+
Künstlerische Darstellung eines erdnahen Asteroiden im Vorbeiflug. Foto: NASA

Nur 64.000 Kilometer entfernt

Asteroid rauscht nah an der Erde vorbei

In galaktischen Maßstäben sind 64.000 Kilometer ein Katzensprung. Dieser Katzensprung bewahrte die Erde nun vor einer Katastrophe. Denn, das war Abstand in dem der Asteroid "2018 CB" in der vergangenen Nacht an der Erde vorbeigerauscht ist.

Washington - Ein erst vor rund einer Woche entdeckter Asteroid ist relativ nah an der Erde vorbeigeflogen. Der Himmelskörper namens "2018 CB" rauschte gegen 23.30 Uhr MEZ in einer Entfernung von rund 64.000 Kilometern an unserem Planeten vorbei.

Das bestätigte der leitende Forscher des Beobachtungszentrums an der Universität von Arizona, Eric Christensen, der Deutschen Presse-Agentur. Diese Entfernung entspricht weniger als einem Fünftel der Strecke zwischen Erde und Mond. Der Asteroid wird auf einen Durchmesser zwischen 15 und 40 Metern geschätzt. Eine Gefahr für die Erde stellte "2018 CB" nicht dar.

Bereits am Dienstag war ein Asteroid in rund 184.000 Kilometer Entfernung an der Erde vorbeigerast. "2018 CC" wurde wie "2018 CB" von Forschern an der Universität von Arizona entdeckt und wird auf einen Durchmesser von 15 bis 30 Metern geschätzt. Am vergangenen Wochenende war ein weiterer Asteroid an der Erde vorbeigeflogen. Der 500 Meter bis einen Kilometer große Himmelskörper namens "2002 AJ129" rauschte in einem Abstand von 4,2 Millionen Kilometern an der Erde vorbei.

Das könnte Sie auch interessieren: Forscher fast sicher: Dieser mysteriöse Himmelskörper könnte ein Alien-Raumschiff sein

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Für glückliche Schüler gehen Lehrer in die Lehre
Glück kann man lernen, dieser Überzeugung ist der Pädagoge Ernst Fritz-Schubert. Und das von Kindesbeinen an. Dafür müssen aber erstmal die glücklichen Lehrer her.
Für glückliche Schüler gehen Lehrer in die Lehre
Schütze von Utrecht: Vergewaltigungsopfer packt aus und spricht von Warnungen an Polizei
In Utrecht wurden drei Menschen durch Schüsse getötet, außerdem gibt es zahlreiche Verletzte. Die Hinweise auf ein terroristisches Motiv verdichten sich nach dem Fund …
Schütze von Utrecht: Vergewaltigungsopfer packt aus und spricht von Warnungen an Polizei
Mann steckt Schulbus in Italien in Brand - Kinder in Panik
Es müssen schreckliche Momente sein: Ein Mann kommt mit einem Schulbus voller Kinder in Italien vom Weg ab und zündet den Wagen an. Die Flammen zerfressen den Bus. Die …
Mann steckt Schulbus in Italien in Brand - Kinder in Panik
Lotto am Mittwoch vom 20.03.2019: Das aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 20.03.2019: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. Im Jackpot ist 1 Million Euro.
Lotto am Mittwoch vom 20.03.2019: Das aktuellen Lottozahlen von heute

Kommentare