+
Astronaut Gerst auf der ISS.

Unser Mann im All

Astronaut Gerst kann gut im Schweben schlafen

Moskau - Der Mann im Mond muss nicht lange suchen, wenn er Deutschlands Astronaut Alexander Gerst beim Schlafen zuschauen will. Der 28-Jährige bekommt auch im schwebend seine Ruhe.

Schlafe erstaunlich gut hier, wenn auch mit Pausen“, schrieb Gerst am Sonntag bei Twitter von der Internationalen Raumstation ISS. An die Schwerelosigkeit rund 400 Kilometer über der Erde müsse er sich jedoch erst anpassen. „Noch etwas ungewohnt, im Schlaf zu schweben“, meinte er.

Der Geophysiker aus Künzelsau (Baden-Württemberg) hatte seine rund halbjährige Mission auf dem Außenposten der Menschheit am vergangenen Donnerstag begonnen. Auf der ISS arbeiten derzeit außer ihm drei Russen und zwei Amerikaner. Gerst „wohnt“ im westlichen Teil der Station, dem Modul „Harmony“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

17-Jähriger fährt gegen Baum - Beifahrerin stirbt
Faistenau - Ein Unfall mit einem Baum hat einer 17-Jährigen das Leben gekostet. Der jugendliche Fahrer hatte sich stark alkoholisiert hinter das Steuer gesetzt.
17-Jähriger fährt gegen Baum - Beifahrerin stirbt
Schreck am Morgen: Schlange versteckt sich im Büro
Tannhausen - Eine Kornnatter hat die Polizei in Bayern in Atem gehalten. Die Schlange hatte sich in einem Büro versteckt und war von einem Angestellten entdeckt worden.
Schreck am Morgen: Schlange versteckt sich im Büro
Wochenende ohne Internet: Jugendlicher randaliert bei Uroma
Weilerbach - Ein 16-Jähriger soll das Wochenende bei seiner Uroma verbringen. In deren Wohnung findet er jedoch kein funktionierendes Internet vor. Das bringt ihn aus …
Wochenende ohne Internet: Jugendlicher randaliert bei Uroma
Kolumbiens Präsident hilft Achtjähriger bei Hausaufgaben
Bogotá (dpa) - Diese Hilfe bei Hausaufgaben würden sich viele Schüler wünschen: Weil sie Fragen zur Arbeit der Regierung hatte, hat sich eine Achtjährige in Kolumbien …
Kolumbiens Präsident hilft Achtjähriger bei Hausaufgaben

Kommentare