+
Griechische Polizisten nehmen am Freitag in Athen eine Deutsche (27) fest. Ist sie die Tochter eines RAF-Mitglieds. 

Athen: Ist festgenommene Deutsche RAF-Tochter?

Athen - Handelt es sich bei der in Athen wegen Terrorverdachts festgenommenen Deutschen um die Tochter eines RAF-Mitglieds? Griechenland sagt "Ja", die deutschen Behörden "Nein".

Wirbel um die Festnahme einer Deutschen unter Terrorverdacht in Athen: Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe hat am Samstag die Darstellung griechischer Polizeikreise zurückgewiesen, dass es sich bei der 27-Jährigen um die Tochter der mutmaßlichen früheren RAF-Terroristin Barbara Meyer handele. “Nach allem, was man bislang weiß, ist das auszuschließen“, sagte ein Sprecher der Behörde der Nachrichtenagentur dpa.

Die RAF: Schreckensbilder vergangener Zeiten

Die RAF: Schreckensbilder vergangener Zeiten

Die griechische Polizei hatte die Frau am Freitag bei einer Razzia in Athen festgenommen. Sie stehe “im Zusammenhang mit terroristischer Tätigkeit“, sagte ein Polizeioffizier der Nachrichtenagentur dpa, wollte aber keine Einzelheiten nennen. In Polizeikreisen hieß es, die Frau sei die Tochter der lange als RAF-Terroristin gesuchten Barbara Meyer. Diese Darstellung fand sich daraufhin in zahlreichen griechischen Medien wieder.

Bei der dpa in Berlin meldete sich am Samstag ein Mann, der sich als Wolfgang Meyer und Vater der jungen Frau ausgab. Auch er verwahrte sich gegen falsche Schlussfolgerungen: Die Mutter seiner Tochter heiße zwar Barbara Meyer, habe aber nichts mit der mutmaßlichen RAF-Terroristin zu tun. Er betonte, seine Tochter habe Kontakte in die anarchistische Szene, führe aber ein “normales Leben“ und sei nicht gewaltbereit. Die Anwälte gingen davon aus, dass sie schon bald wieder auf freien Fuß komme.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt
Manchester: Bei einem Konzert von Ariana Grande gab es offenbar mindestens eine Explosion. Die Polizei hat 19 Tote bestätigt.
Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt
Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
In Afrika trennten sich mit der Entwicklung der ersten Vormenschen die Wege von Menschen und Menschenaffen - das nehmen viele Experten an. Es könnte aber auch ganz …
Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Mädchen auf Einbruchstour: Die Münchner Polizei hat Mitglieder einer Bande dingfest gemacht - und spricht von internationalen Strukturen mit womöglich 500 Tätern.
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Damit hätte wohl niemand gerechnet: Ein kleines Mädchen möchte mit ihrer Familie die Seelöwen an einem Pier in Vancouver füttern. Plötzlich taucht eines der Tiere auf …
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser

Kommentare