Tarnung ist alles

Auf diesem Foto ist ein Hund! Können Sie ihn sehen?

Ein Foto macht die Internet-User derzeit verrückt. Auf dem Foto ist eine Küche sehen, aber auch ein Hund. Können Sie ihn sehen?

Über ein Foto in den sozialen Netzwerken zerbrechen sich User den Kopf. Es ist ein echtes Suchbild. Eine Küche mit Kühlschrank, Mülleimer und Spülbecken ist auf der Aufnahme sofort zu erkennen. Doch noch etwas soll auf dem Foto zu sehen sein: ein Hund! 

Finden Sie den Hund?

Wie thesun.co.uk berichtet, wurde das Foto in den Social Media gepostet und verbreitet sich seitdem viral. Tausende versuchen den Hund zu finden. Können Sie ihn sehen?

Es kommt selten vor, dass ein Hund sich so gut versteckt halten kann. In diesem Fall brauchen Frauchen oder Herrchen aber ziemlich scharfe Augen um den tierischen Mitbewohner zu entdecken.

Die User rätseln in den Kommentaren, ob und wo sich der Hund befinden könnte. 

„Er muss wohl gegangen sein, bevor ich einen Blick drauf werfen konnte“, scherzt ein User. Eine andere dagegen schreibt: „Ich bin verärgert, ich kann ihn nicht finden.“

Ein weiterer Nutzer gibt allerdings einen guten Tipp: „Macht einen Screenshot und verändert das Bild. Macht es heller. Und ihr werdet ihn sehen.“

Die Auflösung

Der schwarze Hund sitzt nämlich auf dem schwarzen Teppich. Auf dem Foto heben sich die Umrisse seines Körpers kaum vom Hintergrund ab; perfekt getarnt. 

Im Juni gab es ein ähnliches Suchbild, auf dem sich eine Schlange versteckt.

sdr

Rubriklistenbild: © Fa cebook Screenshot/ Christina Suvo

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dortmund räumt riesigen Hochhauskomplex
In Dortmund will die Feuerwehr aus Brandschutzgründen einen riesigen Hochhauskomplex, mit mehr als 400 Wohnungen, räumen. 
Dortmund räumt riesigen Hochhauskomplex
Experten mahnen: Dicke Mutter, dickes Baby, dickes Kind
Dass werdende Mütter tunlichst nicht rauchen sollten, um ihr Kind nicht zu gefährden, gilt als Binse. Wie schlecht Übergewicht der Mutter sein kann, wird erst nach und …
Experten mahnen: Dicke Mutter, dickes Baby, dickes Kind
Gigantischer Eisberg treibt aufs Meer hinaus
Über Wochen hatte sich der gigantische Eisberg A68 kaum von der Stelle bewegt - jetzt macht sich der 5800 Quadratkilometer große Riese auf die Reise ins offene Meer.
Gigantischer Eisberg treibt aufs Meer hinaus
Suche nach Überlebenden in eingestürzter Schule hält Mexiko in Atem
Zwei Tage nach dem verheerenden Erdbeben mit mindestens 233 Toten wird in Mexiko weiter fieberhaft nach Überlebenden gesucht. Die Zahl der Opfer steigt stündlich.
Suche nach Überlebenden in eingestürzter Schule hält Mexiko in Atem

Kommentare