Tarnung ist alles

Auf diesem Foto ist ein Hund! Können Sie ihn sehen?

Ein Foto macht die Internet-User derzeit verrückt. Auf dem Foto ist eine Küche sehen, aber auch ein Hund. Können Sie ihn sehen?

Über ein Foto in den sozialen Netzwerken zerbrechen sich User den Kopf. Es ist ein echtes Suchbild. Eine Küche mit Kühlschrank, Mülleimer und Spülbecken ist auf der Aufnahme sofort zu erkennen. Doch noch etwas soll auf dem Foto zu sehen sein: ein Hund! 

Finden Sie den Hund?

Wie thesun.co.uk berichtet, wurde das Foto in den Social Media gepostet und verbreitet sich seitdem viral. Tausende versuchen den Hund zu finden. Können Sie ihn sehen?

Es kommt selten vor, dass ein Hund sich so gut versteckt halten kann. In diesem Fall brauchen Frauchen oder Herrchen aber ziemlich scharfe Augen um den tierischen Mitbewohner zu entdecken.

Die User rätseln in den Kommentaren, ob und wo sich der Hund befinden könnte. 

„Er muss wohl gegangen sein, bevor ich einen Blick drauf werfen konnte“, scherzt ein User. Eine andere dagegen schreibt: „Ich bin verärgert, ich kann ihn nicht finden.“

Ein weiterer Nutzer gibt allerdings einen guten Tipp: „Macht einen Screenshot und verändert das Bild. Macht es heller. Und ihr werdet ihn sehen.“

Die Auflösung

Der schwarze Hund sitzt nämlich auf dem schwarzen Teppich. Auf dem Foto heben sich die Umrisse seines Körpers kaum vom Hintergrund ab; perfekt getarnt. 

Im Juni gab es ein ähnliches Suchbild, auf dem sich eine Schlange versteckt.

sdr

Rubriklistenbild: © Fa cebook Screenshot/ Christina Suvo

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Belgischer Bahnhof Gent: Polizisten erschießen mit Messer bewaffneten Mann
Bahnpolizisten haben am Dienstagabend im belgischen Bahnhof Gent einen mit einem Messer bewaffneten Mann niedergeschossen.
Belgischer Bahnhof Gent: Polizisten erschießen mit Messer bewaffneten Mann
Mitschüler in den Hals gestochen: Erste Hinweise auf Motiv schockieren
Drama im nordrhein-westfälischen Lünen: Am Dienstagmorgen soll ein 15-Jähriger einen Mitschüler (14) an einer Gesamtschule getötet haben. Polizei gibt erste Hinweise auf …
Mitschüler in den Hals gestochen: Erste Hinweise auf Motiv schockieren
Leichen in Schnaittach: Tote Eltern eingemauert
Die eigenen Eltern getötet, die Leichen in einem Anbau eingemauert - diese grausige Tat wirft die Polizei einem 25-Jährigen aus Mittelfranken vor. Zuvor hatte der Mann …
Leichen in Schnaittach: Tote Eltern eingemauert
Nach Schüssen an High School in Kentucky: Zwei Tote, mehrere Verletzte
Nach Schüssen an einer Schule in Kentucky sind am Dienstag zwei Menschen ums Leben gekommen.
Nach Schüssen an High School in Kentucky: Zwei Tote, mehrere Verletzte

Kommentare