+
Nach einer kurzen Pause fuhr der Heiratswillige ohne seine Braut weiter. Foto: Friso Gentsch

Auf dem Weg zur Hochzeit: Braut auf Parkplatz vergessen

Wildeshausen (dpa) - Weil ihr zukünftiger Ehemann sie auf einem Autobahnparkplatz zurückließ, hat eine 33-Jährige aus München die Polizei in Niedersachsen zur Hilfe gerufen. Das Paar war auf dem Weg nach Dänemark, um dort zu heiraten.

Nach einer kurzen Rast auf dem Parkplatz der Autobahn 1 hinter der Anschlussstelle Wildeshausen-West war der Heiratswillige am Freitag aber ohne seine Braut weitergefahren. Nach vielen Telefonaten, darunter mit einem Pfarrer, sei es nach zweieinhalb Stunden gelungen, das Paar wieder zu vereinen.

Kommentar des zukünftigen Ehemannes: "Ich schäme mich."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit Frau in Tankstelle verschanzt: Jetzt ist klar, wer der Geiselnehmer war
In Nordrhein-Westfalen hat es am Montag eine Geiselnahme gegeben. Ein bewaffneter Mann hatte in einer Tankstelle in Bochum eine Frau in seiner Gewalt. Alle Infos im …
Mit Frau in Tankstelle verschanzt: Jetzt ist klar, wer der Geiselnehmer war
Tödlicher S-Bahn Unfall: Rührende Aktion für 17-Jährigen, der einem Obdachlosen helfen wollte
Nach dem S-Bahn-Unfall in Frankfurt: Rührende Aktion für 17-jährigen Helfer aus Hanau gestartet.
Tödlicher S-Bahn Unfall: Rührende Aktion für 17-Jährigen, der einem Obdachlosen helfen wollte
Frau joggt Feld entlang - plötzlich rennt blutrünstiger Hund auf sie zu
Eine Frau joggt nichtsahnend an einem Feld entlang - doch plötzlich kommen zwei Hunde, beide nicht an der Leine. Eines der Tiere beißt drauf los.
Frau joggt Feld entlang - plötzlich rennt blutrünstiger Hund auf sie zu
Baby unter den Toten: Vier Leichen in Wohnung - Tat aus Eifersucht? 
Grausamer Fund: Die Polizei hat am Montag vier Tote in einer Wohnung in Jena gefunden.
Baby unter den Toten: Vier Leichen in Wohnung - Tat aus Eifersucht? 

Kommentare