In den USA

Aufseher stiehlt Millionen Parkautomat-Münzen

Newark - Es waren nur 25-Cent-Stücke. Doch die haben einem Mann im US-Staat New Jersey die Taschen gefüllt. Denn der Aufseher klaute das Geld aus Parkautomaten über zwei Jahre hinweg - bis er aufflog.

Ein Aufseher im US-Staat New Jersey hat seiner Kleinstadt mehr als 1,8 Millionen Geldmünzen im Wert von rund 460.000 US-Dollar aus Parkautomaten gestohlen. Über einen Zeitraum von zwei Jahren ging er immer wieder in einen Raum des Gemeindeamts von Ridgewood, in dem Münzen aus Parkautomaten gesammelt wurden. Mit Taschen voller 25-Cent-Stücken (Quarters) verließ er den Raum und erbeutete so die umgerechnet 330.700 Euro.

Der 43-Jährige erschien am Mittwoch vor Gericht, wie die Zeitung The Record berichtete. In seinen fünf Jahren auf Bewährung muss er der 25 000 Einwohner zählenden Stadt nun das gesamte Geld zurückzahlen. Er verlor außerdem seinen Job und darf nie wieder für eine US-Gemeinde arbeiten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Wilde Szenen in Schleswig-Holstein: In Heide hat ein Wildschwein-Duo am helllichten Tag die Innenstadt unsicher gemacht. Die Einwohner mussten vier Stunden das Zentrum …
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus
In Madagaskar grassiert die Pest: Innerhalb weniger Tage verdreifachte sich die Zahl der Fälle. Die Lungenpest ist leicht übertragbar.
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus
Dreiste Masche: Wie hunderte Briten gratis auf Mallorca urlaubten
Einen Gratis-Urlaub auf Mallorca haben sich offenbar hunderte Briten ergaunert - mit einer pikanten Masche. Anwälte sollen sie angestiftet haben.
Dreiste Masche: Wie hunderte Briten gratis auf Mallorca urlaubten
Wegen Kopftuch: Heftige Kritik an Werbespot von REWE-Tochter
Die österreichische Rewe-Tochter BIPA zeigt in einem Werbespot eine Frau mit Kopftuch - und entfacht damit heftige Diskussionen. Mit diesem Echo hatten sie wohl nicht …
Wegen Kopftuch: Heftige Kritik an Werbespot von REWE-Tochter

Kommentare