Augsburger Polizistenmöder wohl gefasst

Augsburg - Die Augsburger Polizei hat im Fall des erschossenen Polizisten Mathias Vieth zwei Verdächtige festgenommen. "Der Zusammenhang liegt nahe", sagte ein Sprecher.

Polizistenmord in Augsburg

Polizistenmord in Augsburg

Die beiden Männer wurden am Donnerstag in der Früh von einem Spezialeinsatzkommando der Münchner Polizei in Augsburg und Friedberg festgenommen.

Ein Sprecher der Augsburger Polizei bestätigte auf Anfrage den Großeinsatz in Augsburg. "Der Zusammenhang zum Mord liegt nahe", sagte der Polizeisprecher. Die Männer standen wohl seit längerem im Visier der Ermittler.

Augsburg trauert um ermordeten Polizisten

Augsburg trauert um ermordeten Polizisten

Mehr dazu lesen Sie bei merkur-online!

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: Ermittlungsverfahren gegen französischen Milliardär Bolloré
Die französische Justiz hat laut einem Agenturbericht ein Ermittlungsverfahren gegen den prominenten Milliardär Vincent Bolloré eröffnet.
Bericht: Ermittlungsverfahren gegen französischen Milliardär Bolloré
Mutmaßlich Serienmörder „Golden State Killer“ in Kalifornien gefasst
Mehr als 30 Jahre nach einer Serie von Morden und Vergewaltigungen in Kalifornien hat die Polizei möglicherweise den Täter gefasst.
Mutmaßlich Serienmörder „Golden State Killer“ in Kalifornien gefasst
Alfie Evans darf nicht ausreisen - erneute Niederlage für Eltern
Die Eltern des todkranken britischen Jungen Alfie Evans kämpfen vor Gericht dafür, dass ihr Sohn zur Behandlung nach Rom ausgeflogen werden darf. Ein Flugzeug stünde …
Alfie Evans darf nicht ausreisen - erneute Niederlage für Eltern
Bombenanschlag auf BVB: Große Emotionen im Zeugenstand
Schmerzhafte Erinnerungen im Dortmunder BVB-Prozess: Acht Spieler, die den Bombenanschlag im vergangenen Jahr miterlebt haben, sagen aus. Einer muss dabei weinen.
Bombenanschlag auf BVB: Große Emotionen im Zeugenstand

Kommentare