Augsburger Polizistenmöder wohl gefasst

Augsburg - Die Augsburger Polizei hat im Fall des erschossenen Polizisten Mathias Vieth zwei Verdächtige festgenommen. "Der Zusammenhang liegt nahe", sagte ein Sprecher.

Polizistenmord in Augsburg

Polizistenmord in Augsburg

Die beiden Männer wurden am Donnerstag in der Früh von einem Spezialeinsatzkommando der Münchner Polizei in Augsburg und Friedberg festgenommen.

Ein Sprecher der Augsburger Polizei bestätigte auf Anfrage den Großeinsatz in Augsburg. "Der Zusammenhang zum Mord liegt nahe", sagte der Polizeisprecher. Die Männer standen wohl seit längerem im Visier der Ermittler.

Augsburg trauert um ermordeten Polizisten

Augsburg trauert um ermordeten Polizisten

Mehr dazu lesen Sie bei merkur-online!

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Busunglück: Zahl der Todesopfer steigt - weitere in Lebensgefahr
Beim Zusammenstoß eines Schulbusses mit einem Regionalzug in Südfrankreich gibt es zahlreiche Opfer zu beklagen. Weitere Menschen sind ihren Verletzungen erlegen, einige …
Busunglück: Zahl der Todesopfer steigt - weitere in Lebensgefahr
So soll das Wetter am dritten Adventswochenende werden
So soll das Wetter am dritten Adventswochenende werden
Wahnsinns-Summe: Luxemburg will keine Steuerrückzahlung von Amazon
Amazon hat in Europa angeblich nur ein Viertel seiner eigentlich abzuführenden Steuern gezahlt. Trotz Aufforderung der EU wehrt sich Luxemburg, diese von dem US-Riesen …
Wahnsinns-Summe: Luxemburg will keine Steuerrückzahlung von Amazon
Darum wird der Berliner Brennpunkt Alexanderplatz deutlich sicherer
Alleine im Jahr 2016 wurden auf dem Berliner Alexanderplatz 7820 Straftaten festgestellt - das meiste davon Taschendiebstähle. Nun dürfte sich die Lage in der Hauptstadt …
Darum wird der Berliner Brennpunkt Alexanderplatz deutlich sicherer

Kommentare