Hat sich da jemand verrechnet?

500-Dollar-Note kostet zwei Millionen

New York - Mehr als zwei Millionen Dollar sollen Käufer hinblättern. Dafür erhalten sie allerdings nur 500 Dollar zurück. Ein mieses Geschäft oder ein großartiger Coup?

Zahlt jemand mehr als zwei Millionen für 500 Dollar? Vielleicht, wenn es eine besonders seltene 500-Dollar-Note ist. Eine solche soll im Januar im US-amerikanischen Orlando versteigert werden. Das Auktionshaus Heritage Auctions erhofft sich für den 132 Jahre alten Schein mehr als zwei Millionen Dollar (knapp 1,5 Millionen Euro). Die gleiche Summe soll noch ein anderer Schein bringen, eine 1000-Dollar-Note von 1890.

Heute ist der 100-Dollar-Schein die größte Banknote in den USA, früher gab es aber selbst welche über 100 000 Dollar. Als die 500-Dollar-Note mit dem Bild von Ex-Präsident Abraham Lincoln herauskam, war das für die meisten Amerikaner ein Jahreslohn. Heute existiere nur noch ein zweiter Schein von dieser Serie - und der gehöre der US-Notenbank.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anklage: Polizist hätte „Reichsbürger“-Angriff verhindern können
Georgensgmünd - Nach den tödlichen Schüssen eines „Reichsbürgers“ auf einen Polizeibeamten wurde nun ein Verfahren gegen den Kollegen des Toten eingeleitet. Dieser hätte …
Anklage: Polizist hätte „Reichsbürger“-Angriff verhindern können
Fall Tugce: Täter legt Beschwerde gegen seine Abschiebung ein
Wiesbaden - Der für den Tod von Tugce Albayrak verantwortliche Sanel M. hat offiziell Beschwerde gegen seine geplante Abschiebung eingelegt. Bis eine Entscheidung fällt, …
Fall Tugce: Täter legt Beschwerde gegen seine Abschiebung ein
Schwere Stürme wüten in weiten Teilen der USA
Washington - Die USA leiden zur Zeit unter erheblichen Unwettern. Beischweren Stürmen sind am Wochenende mindestens mehrere Menschen getötet worden. Die Gefahr besteht …
Schwere Stürme wüten in weiten Teilen der USA
Schauspieler während Video-Dreh erschossen
Brisbane - Beim Drehen eines Musik-Videos für die australische Hip-Hop-Band Bliss n Eso ist einer der Schauspieler am Montag erschossen worden. Die Hintergründe sind …
Schauspieler während Video-Dreh erschossen

Kommentare