+
Das Bahnhofsgebäude von Soltau wird versteigert.

Ab 1000 Euro zu haben

Ersteigern Sie ihren eigenen Bahnhof

Berlin - Ein eigener Bahnhof, und das nicht nur für die Modelleisenbahn: Anfang April werden 15 Bahnhofsgebäude versteigert. Den günstigsten liegt das Mindestgebot bei 1000 Euro.

Dies kündigte das Auktionshaus Karhausen an. Unter den Hammer kommen Bahn-Empfangsgebäude in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die Mindestgebote liegen zwischen 1000 Euro für den Bahnhof in Mittelschmalkalden in Thüringen und 60 000 Euro für den in Philippsburg in Baden-Württemberg.

„Viele Bahnhofsgebäude stehen leer und werden nicht mehr gebraucht“, sagte ein Bahnsprecher in Hamburg. „Das macht keinen Sinn. Die Gebäude ließen sich prima für Wohnungen, Künstlerateliers oder Restaurants nutzen.“ Fast alle der angebotenen Bahnhöfe lägen an noch genutzten Strecken. Das Berliner Auktionshaus Karhausen habe für die Bahn in den vergangenen vier Jahren mehr als 500 Bahnhöfe versteigert.

„Interessenten müssten nicht unbedingt zur Auktion am 4. April nach Berlin kommen“, sagte Auktionator Matthias Knake, auch Telefonbieter könnten mitmachen. Voraussetzung sind eine Voranmeldung und eine Bonitätsprüfung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chinesisches Raumlabor stürzt ab: Warnung vor Trümmern
Seit mehr als einem Jahr kreist "Tiangong 1" unkontrolliert um die Erde und verliert an Höhe. Nicht alle Teile werden wohl beim Wiedereintritt in die Atmosphäre …
Chinesisches Raumlabor stürzt ab: Warnung vor Trümmern
Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht
In dem kleinen Ort in Brandenburg herrschte Entsetzen, als bekannt wurde, dass ein junger Mann auf seiner Flucht zwei Polizisten überfuhr. Er soll zuvor seine Großmutter …
Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht
Sturm "Ophelia" zieht weiter nach Schottland
In Irland kostete "Ophelia" mindestens drei Menschen das Leben. Es herrschte Chaos, Tausende hatten keinen Strom. Am Dienstag soll sich dort die Lage normalisieren. Der …
Sturm "Ophelia" zieht weiter nach Schottland
Entwarnung in Nordkalifornien - Feuer weiter eingedämmt
In Nordkalifornien gewinnt die Feuerwehr die Oberhand gegen zahlreiche Brände. Tausende Anwohner dürfen in die betroffenen Gebiete zurückkehren.
Entwarnung in Nordkalifornien - Feuer weiter eingedämmt

Kommentare