Auktionshaus versteigert seltene Disney-Zeichnung

Reno - Ein Auktionshaus im US-Staat Nevada versteigert in dieser Woche eine seltene Zeichnung von Walt Disney. Das signierte Werk zeigt einen Mann mit einer Zigarre und stammt etwa aus dem Jahr 1920.

Der Wert der Zeichnung, die noch aus der Zeit vor dem Durchbruch Disneys als Trickfilmproduzent stammt, wird auf 35.000 bis 50.000 Dollar (26.000 bis 38.000 Euro) geschätzt. Die Versteigerung beginnt am Dienstag im Atlantis Casino Resort in der Stadt Reno. Disney sei etwa 20 Jahre alt gewesen, als er den Mann mit der Zigarre gezeichnete habe, teilte das Auktionshaus Holabird-Kagin Americana mit. Signierte Werke des berühmten Trickfilmproduzenten seien äußerst selten.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödliches Autorennen in Berlin: Urteil im Mordprozess
Der Unfallort glich einem Trümmerfeld. In Sichtweite von Berlins berühmtem Kaufhaus KaDeWe war ein Sportwagen mit 160 km/h in einen Jeep gerast. Ein Mensch starb. Beging …
Tödliches Autorennen in Berlin: Urteil im Mordprozess
Zug erfasst Auto auf Bahnübergang - Fahrerin verletzt
Warendorf - Ein Bahnübergang ohne Schranke ist einer 18-jährigen Fahrerin zum Verhängnis geworden. Als ihr Auto von einem Zug erfasst wird, erleidet die Frau schwere …
Zug erfasst Auto auf Bahnübergang - Fahrerin verletzt
17-Jähriger fährt gegen Baum - Beifahrerin stirbt
Faistenau - Ein Unfall mit einem Baum hat einer 17-Jährigen das Leben gekostet. Der jugendliche Fahrer hatte sich stark alkoholisiert hinter das Steuer gesetzt.
17-Jähriger fährt gegen Baum - Beifahrerin stirbt
Schreck am Morgen: Schlange versteckt sich im Büro
Tannhausen - Eine Kornnatter hat die Polizei in Bayern in Atem gehalten. Die Schlange hatte sich in einem Büro versteckt und war von einem Angestellten entdeckt worden.
Schreck am Morgen: Schlange versteckt sich im Büro

Kommentare