+
James Holmes wird bei seinem Prozess festgeschnallt

Aurora-Killer wird bei Prozess festgeschnallt

Denver - Der als „Batman-Killer“ bekannt gewordene James Holmes während seines Prozesses mit einem Gurt unter der Kleidung fixiert.

Das entschied ein Richter am Donnerstag im US-Staat Colorado. Das Gesetz schreibe vor, dass ein Gewaltverbrecher nicht ungesichert vor Gericht erscheinen dürfe, hieß es zur Begründung. Der Gurt sei am Fußboden verankert und für die Geschworenen nicht sichtbar.

Holmes' Anwälte hatten darum gebeten, ihren Mandanten nicht in Handschellen vorzuführen, weil ihn dies in den Augen der Jury als Kriminellen erscheinen lassen könnte. Holmes selbst hat sich als „unschuldig wegen Unzurechnungsfähigkeit“ bezeichnet. Die Staatsanwaltschaft fordert die Todesstrafe.

Holmes wird vorgeworfen, im Juli 2012 in einem Kino im US-Staat Colorado bei der Premiere eines „Batman“-Films zwölf Menschen getötet und 70 weitere verletzt zu haben.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brände in Schweden lodern weiter
Über Schwedens Wäldern liegt weiter dichter Qualm. So dicht, dass die Löschflugzeuge mancherorts nicht abheben können. Trotzdem gibt es erstmals seit Tagen gute …
Brände in Schweden lodern weiter
Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Dem Kampf gegen HIV und Aids wird nicht mehr so viel Aufmerksamkeit geschenkt wie früher. Experten schlagen aufgrund eines starken Anstieges von Neuinfektionen Alarm.
Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Einen Albtraum musste eine 19-jährige Hamburgerin erleben, nachdem sie sich auf der Plattform Ebay-Kleinanzeigen für einen Job beworben hatte. Sie wurde …
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 
Weihnachten 1999 war der französische Drogenschmuggler Michael Blanc am Flughafen auf Bali mit 3,8 Kilogramm Haschisch erwischt worden. Erst 19 Jahre später darf er als …
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 

Kommentare