Mann verletzt mit Messer mehrere Menschen am Rosenheimer Platz: Täter flüchtig

Mann verletzt mit Messer mehrere Menschen am Rosenheimer Platz: Täter flüchtig

Große Aufregung in Vorort von Buenos Aires

Mutiger Mann fängt ausgebüxten Stier mit Lasso ein

Buenos Aires - Ein aus dem Schlachthof ausgebüxter Stier hat einen Vorort der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires in Atem gehalten. Das Tier hat am Dienstagnachmittag den beliebten Vorort Quilmes unsicher gemacht.

Vier Menschen seien auf der Jagd nach dem 600 Kilogramm schweren Stier verletzt worden.

Als Polizisten das verängstigte schließlich hätten einkreisen können, habe zunächst niemand gewusst, was zu tun sei, berichtete ein Anwohner. Aber dann sei "ein Gaucho, ein junger Kerl aus dem Viertel" gekommen und habe ihn mit dem ersten Lassowurf eingefangen.

"Ich konnte das, weil ich auf dem Land auf einer Rinderfarm aufgewachsen bin", berichtete der junge Mann stolz vor Journalisten. Der Stier wurde anschließend in den Schlachthof zurückgebracht.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Verletzte bei Messer-Attacke in München
Eine Messerattacke im Münchner Zentrum hat am Samstagmorgen für Aufsehen gesorgt. Der Täter, der mehrere Personen angegriffen hat, ist flüchtig.
Mehrere Verletzte bei Messer-Attacke in München
Unglaubliche Summe! Australische Polizei setzt Rekordbelohnung aus
Um Morde aus den 80er-Jahren aufklären zu können, setzt die australische Polizei nun auf die Hilfe der Bevölkerung. Hinweise werden dabei fürstlich entlohnt.
Unglaubliche Summe! Australische Polizei setzt Rekordbelohnung aus
"Antilopen-Parfüm" hält Tsetse-Fliegen von Rindern fern
Bonn (dpa) - Ein "Antilopen-Parfüm" kann die gefährliche Tsetse-Fliege in Afrika von Rindern fernhalten. Das schreiben Wissenschaftler des Zentrums für …
"Antilopen-Parfüm" hält Tsetse-Fliegen von Rindern fern
Heftiger Taifun nähert sich Japan
Tokio (dpa) - Ein heftiger Taifun hat Kurs auf Japan genommen. Die nationale Wetteragentur warnte am Samstag vor Stürmen in weiten Gebieten entlang der Pazifikküste des …
Heftiger Taifun nähert sich Japan

Kommentare