Starkes Erdbeben vor der Küste Alaskas - Tsunami-Warnung

Starkes Erdbeben vor der Küste Alaskas - Tsunami-Warnung
+
Ein Rudel Wölfe machte eine Kleinstadt in Russland unsicher.

Ausgehungerte Wölfe jagen Fußgänger

Moskau - Ein Rudel ausgehungerter und daher extrem aggressiver Wölfe hat mitten in einer Kleinstadt in Nordrussland Jagd auf Fußgänger gemacht.

Die Polizei erschoss zwei Raubtiere im Zentrum der 12 000-Einwohner-Siedlung Pitkjaranta nahe der Grenze zu Finnland, wie die Behörden am Dienstag nach Angaben der Agentur Ria Nowosti mitteilten. Nachdem ein völlig verängstigter Mann die Polizei alarmiert hatte, entdeckten Beamte in einem Hinterhof mehrere aggressive Wölfe. Als die Polizisten aus dem Auto stiegen, wurden sie von zwei Tieren angegriffen. Diese wurden erschossen.

Was tun, wenn ich einem Wolf begegne?

Was tun, wenn ich einem Wolf begegne?

Wegen des extremen Frosts finden die Wölfe in den Wäldern der Gegend 1000 Kilometer nördlich von Moskau nicht mehr ausreichend Nahrung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Starkes Erdbeben vor der Küste Alaskas - Tsunami-Warnung
Ein Erdbeben der Stärke 8,2 hat den Meeresboden vor der Küste des US-Bundesstaats Alaska erschüttert.
Starkes Erdbeben vor der Küste Alaskas - Tsunami-Warnung
Vulkan auf Philippinen spuckt Lava 700 Meter in den Himmel
In den vergangenen 500 Jahren ist der Vulkan Mayon bereits etwa 50 Mal ausgebrochen. Die nächste Eruption könnte unmittelbar bevorstehen. Die philippinischen Behörden …
Vulkan auf Philippinen spuckt Lava 700 Meter in den Himmel
Minderjähriger soll Mitschüler getötet haben
Nach dem gewaltsamen Tod eines Schülers nimmt die Polizei einen minderjährigen Tatverdächtigen fest. Ermittler einer Mordkommission suchen nach den Hintergründen der Tat.
Minderjähriger soll Mitschüler getötet haben
NASA-Animation zeigt: So nah rast ein Asteroid in zwei Wochen an uns vorbei
Mit 122.400 Kilometern pro Stunde wird am 4. Februar ein Asteroid an der Erde vorbeirasen - und zwar relativ knapp. Eine Animation der Nasa zeigt die Flugbahn des …
NASA-Animation zeigt: So nah rast ein Asteroid in zwei Wochen an uns vorbei

Kommentare