Ausschreitungen bei MTV-Konzert in Madrid

Madrid - Am Rande eines Gratis-Konzerts in der spanischen Hauptstadt Madrid ist es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen gekommen. Rund 60 Menschen wurden verletzt, elf wurden festgenommen.

Die Ausschreitungen begannen, als die Ordner den Fans des MTV-Konzerts den Zugang zum Veranstaltungsort verweigerten, weil die Kapazitäten der Räumlichkeiten ausgeschöpft waren. Rund 60 Menschen wurden verletzt, elf Menschen wurden laut Polizeiangaben festgenommen.

Die Demonstranten setzten Müllcontainer in Brand, zahlreiche Autos wurden beschädigt. Bereitschaftspolizisten waren auf Pferden im Einsatz. Tausende Jugendliche hätten die Straßen blockiert, als Feuerwehr und Notärzte den Ort des Geschehens erreichten, sagte ein Augenzeuge. Der Veranstalter MTV sagte, ein für Samstagabend geplantes weiteres Konzert werde wie geplant stattfinden.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ist der Buß- und Bettag heute eigentlich ein Feiertag?
Ist der Buß- und Bettag 2017 heute eigentlich ein Feiertag? Und welches Bundesland hat schulfrei? Hier finden Sie alle Infos.
Ist der Buß- und Bettag heute eigentlich ein Feiertag?
Massenrausch nach Heilpraktikerseminar: Das Urteil überrascht
Nach einem Massenrausch bei einem Seminar kamen Teilnehmer mit Halluzinationen ins Krankenhaus. Gut zwei Jahre später wird der Veranstalter verurteilt. Der Richterspruch …
Massenrausch nach Heilpraktikerseminar: Das Urteil überrascht
Dieser Zahlencode verrät welches Ü-Ei eine Figur enthalten könnte
Jeder ist wild auf die Figuren in Überraschungseier. Als Kind hat man immer die Schokoladeneier geschüttelt, um an den begehrten Inhalt zu kommen. Doch das soll auch …
Dieser Zahlencode verrät welches Ü-Ei eine Figur enthalten könnte
Prozess um Massenrausch von Handeloh endet mit Bewährung
Die Drogen sollen das Bewusstsein erweitern, doch das Experiment geht schief: Menschen kommen mit Halluzinationen ins Krankenhaus. Gut zwei Jahre später wird der …
Prozess um Massenrausch von Handeloh endet mit Bewährung

Kommentare