+
Santa Claus in einem Aquarium? Da machten die jungen Unterwasserpark-Besucher aber große Augen.

Sea-Life-Werbeaktion

Santa Claus taucht in Melbourne mit Haien

Melbourne - Der Weihnachtsmann scheut kein Risiko: Anstatt traditionell durch den Kamin zu rutschen, ist er in Melbourne ganz anders „aufgetaucht“.

In einem Aquarium in der australischen Metropole tauschte Santa Claus am Donnerstag Rentiere gegen Fische. Umringt von Stachelrochen und einem Speerzahnhai winkte der tauchende Rauschebart aus der Wasserwelt und lud die Besucher zum Foto mit „Scuba Santa“ ein.

Es handelt sich um eine Werbeaktion des Unterwasserparks Sea Life - vom 17. Dezember noch bis Heiligabend steigt der Weihnachtsmann dort täglich ins Haifischbecken. In Australien fällt Weihnachten in die Zeit der großen Sommerferien.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Belgischer Bahnhof Gent: Polizisten erschießen mit Messer bewaffneten Mann
Bahnpolizisten haben am Dienstagabend im belgischen Bahnhof Gent einen mit einem Messer bewaffneten Mann niedergeschossen.
Belgischer Bahnhof Gent: Polizisten erschießen mit Messer bewaffneten Mann
Bluttat an Gesamtschule: Neue erschreckende Details zum Täter
Drama im nordrhein-westfälischen Lünen: Am Dienstagmorgen soll ein 15-Jähriger einen Mitschüler (14) an einer Gesamtschule getötet haben. Die Hintergründe sind noch …
Bluttat an Gesamtschule: Neue erschreckende Details zum Täter
Leichen in Schnaittach: Tote Eltern eingemauert
Die eigenen Eltern getötet, die Leichen in einem Anbau eingemauert - diese grausige Tat wirft die Polizei einem 25-Jährigen aus Mittelfranken vor. Zuvor hatte der Mann …
Leichen in Schnaittach: Tote Eltern eingemauert
Nach Schüssen an High School in Kentucky: Zwei Tote, mehrere Verletzte
Nach Schüssen an einer Schule in Kentucky sind am Dienstag zwei Menschen ums Leben gekommen.
Nach Schüssen an High School in Kentucky: Zwei Tote, mehrere Verletzte

Kommentare