Australiens Polizei schnappt Top-Verbrecher

Sydney - Nach sieben Jahren auf der Flucht vor den Behörden ist in Australien der meistgesuchte Mann des Landes festgenommen worden. Wo sich der Killer versteckt hielt:

Der des Mordes beschuldigte Malcolm Naden sei am Donnerstag auf einem abgelegenen Grundstück rund 260 Kilometer nördlich von Sydney festgenommen worden, teilte die Polizei im australischen Bundesstaat New South Wales mit.

Naden wird im Zusammenhang mit dem Tod seines Cousins im Jahr 2005 des Mordes beschuldigt. Zudem wird ihm vorgeworfen, eine Jugendliche angegriffen und einen Polizisten erschossen zu haben. Die Polizei vermutet, dass der Verdächtige sich in den vergangenen sieben Jahren in einer abgelegenen und dicht bewaldeten Gegend von New South Wales versteckt hielt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen dieser Zeitungsannonce schäumen Eltern gerade über vor Wut
Eine besonders böse Zeitungsannonce sorgt bei Facebook gerade für viele wütende Kommentare von Eltern und anderen Internet-Usern. 
Wegen dieser Zeitungsannonce schäumen Eltern gerade über vor Wut
Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Schweizer Tierschützer fordern schärfere Kontrollen
Auf einem Pferdehof in der Gemeinde Hefenhofen im Kanton Thurgau verendeten in den vergangenen Monaten rund ein Dutzend Tiere. Nun fordern Tierschützer schärfere …
Schweizer Tierschützer fordern schärfere Kontrollen
Südafrikas Nashorn-Auktion bringt Tierschützer in Rage
Tierschützer laufen Sturm gegen Südafrikas erste legale Auktion von Nashorn seit Jahren. Ihre Sorge: Der Handel könnte dazu führen, dass noch mehr Tiere von Wilderern …
Südafrikas Nashorn-Auktion bringt Tierschützer in Rage

Kommentare