+
Ein Australier führte seinen Hund zum Traualtar (Symbolbild).

Australier (20) heiratet seinen Hund

Sydney - Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt: In Australien hat ein junger Mann seinen Labrador geheiratet. Der 20-Jährige gab sogar bereitwillig Auskunft über sein Liebesleben.

Der Tierliebhaber feierte nach der Eheschließung mit seinem fünfjährigen Hund "Honey" ein rauschendes Fest mit Freunden und Verwandten, wie krone.at berichtet. "Es war ein tolles Event, eine Gelegenheit, alle zusammen zu bringen, und sie haben sich alle so schön gemacht für die Trauung", wird der stolze Bräutigam zitiert.

Eines stellte der 20-Jährige dann aber umgehend klar. Die Liebe zu seinem Hund sei "rein platonisch". Niemand solle auf abartige Gedanken kommen.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

ole

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Washington (dpa) - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa …
Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Antananarivo (dpa) - Im Süden von Madagaskar sind 27 Menschen der Pest zum Opfer gefallen. Insgesamt 68 Menschen haben sich demnach in den Regionen Atsimo-Atsinanana und …
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Tokio/London - Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es …
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Seit Jahresbeginn sind über 120 Häftlinge in Brasilien umgebracht worden, teilweise wurden sie geköpft. Ein Grund sind Bandenkriege, die sich hinter den Mauern …
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle

Kommentare