Überraschung geht schief

Mann steckt nackt in Waschmaschine fest

Mooroopna - Er wollte die Geliebte überraschen, doch sein Plan endete mit einem Malheur: In Australien hat sich ein Mann nackt in einer Waschmaschine versteckt - und nicht mehr allein befreien können.

"Er wollte sein Mädchen überraschen und ist dabei stecken geblieben", erzählte Polizist Tim Gleeson der Zeitung "Herald Sun" (Montagsausgabe). Feuerwehrleute, Sanitäter, örtliche Rettungskräfte und die Polizei rückten zu einem Großeinsatz an. Letztlich konnten sie den Eingeklemmten mit Hilfe von Olivenöl aus der Toplader-Waschmaschine in seiner Wohnung in in Mooroopna (Bundesstaat Victoria) ziehen. "Er wurde eingeölt, um ihn herauszubekommen", beschrieb Gleeson das ungewöhnliche Mittel der Wahl.

Angesichts der missglückten Überraschung für seine Freundin sei der Unglücksvogel "sehr peinlich berührt" gewesen.

afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare