Tier hatte auf seinen PC gepinkelt

Mann überfährt nach Streit um Katze seine Schwester

Sydney - Nach einem Streit über eine ungezogene Katze hat ein Mann in Australien seine Schwester mit dem Auto überfahren. Das Tier hatte auf seinen Computer gepinkelt.

Aus Wut trug der 21-Jährige die Katze daraufhin in sein Auto, um sie auszusetzen. Seine 19 Jahre alte Schwester, die Katzenbesitzerin, stellte sich dem Auto in den Weg und wurde überrollt. Sie erlitt schwere Verletzungen an Rücken, Bein und Lunge.

Beim Gerichtsprozess bekannte sich der Mann der Körperverletzung schuldig, wie australische Medien am Freitag berichteten. Das Gericht verurteilte ihn zu einem Jahr Fahrverbot. Die Geschwister sollen sich wieder versöhnt haben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

60 Millionen ergaunert: Betrüger nach jahrelanger Flucht geschnappt
Er brachte Großunternehmen um riesige Geldsummen. Nun wurde der Betrüger Gilbert Chikli nach Jahren der Flucht festgenommen.
60 Millionen ergaunert: Betrüger nach jahrelanger Flucht geschnappt
Bahnhof im französischen Nîmes geräumt - Verdächtiger festgenommen
In Nîmes startet die Spanien-Rundfahrt. Dann gibt es plötzlich einen Sicherheitsalarm am Bahnhof. Ein Mann mit Schreckschusspistole wird festgenommen.
Bahnhof im französischen Nîmes geräumt - Verdächtiger festgenommen
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Fast die Hälfte ihres Lebensraums ist binnen 30 Jahren verschwunden: Den freilebenden Orang-Utans geht es schlechter denn je. Konsumenten können zum Schutz der …
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen

Kommentare