+
Das Schaf Baa, das im Garten und in der Garage von Vu Hoan Ho im australischen Dandenong lebt.

Jahrelanger Rechtsstreit

Australier zieht für Schaf vors Oberste Gericht

Sydney - Im jahrelangen Rechtsstreit um sein geliebtes Hausschaf Baa, will ein Australier nach zahlreichen Niederlagen nun sogar vor den Obersten Gerichtshof ziehen.

Seit zwölf Jahren lebt Schaf Baa im Garten des Mechanikers Vu Huan Ho in Dandenong im Bundesstaat Victoria. Allerdings verbietet die Stadtverwaltung die Viehhaltung auf kleinen Flächen. Ho zog vor Gericht, verlor aber in jeder Instanz. Baa sei ein Haus- und kein Nutztier, lautet sein Argument. Nun wolle er für Baa vors Oberste Gericht ziehen, sagte der mittlerweile arbeitslose Ho am Montag. Der Rechtsstreit kostete ihn bislang umgerechnet 140 000 Euro. In den nächsten Monaten soll das Gericht in der Hauptstadt Canberra entscheiden, ob es zu einer Verhandlung kommt.

dpa

20 kuriose Tier-Urteile

20 kuriose Tier-Urteile

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn
Vöhringen - Beim Überholen auf der Autobahn 81 hat ein 26 Jahre alter Autofahrer am Samstag einen Kaminofen verloren - den hatte er mit offenstehender Kofferraumklappe …
Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

Kommentare