+
Eine Frau, die der Mann mehr als eine Stunde in einem Wohnhaus festgehalten hatte, konnte befreit werden. Foto: Christine Mcginn

Explosion und Schusswechsel

Australische Polizei erschießt mutmaßlichen Geiselnehmer

Nach dem Bericht eines Fernsehsenders hatte der Mann in einem Anruf behauptet, im Auftrag der Terrororganisationen Islamischer Staat (IS) und Al-Kaida zu handeln.

Melbourne (dpa) - In der australischen Millionen-Metropole Melbourne hat die Polizei einen mutmaßlichen Geiselnehmer erschossen. Eine Frau, die der Mann mehr als eine Stunde in einem Wohnhaus festgehalten hatte, konnte befreit werden.

Im Eingangsbereich des Gebäudes war zuvor die Leiche eines weiteren Mannes entdeckt worden. Der Hintergrund der Tat war zunächst unklar. Drei Polizisten wurden bei der Aktion verletzt.

Augenzeugen berichteten von einer Explosion und einem längeren Schusswechsel. Die Polizei prüfte nach eigenen Angaben, ob es möglicherweise einen Bezug zum Terrorismus gibt. Nach dem Bericht eines Fernsehsenders hatte der Mann in einem Anruf behauptet, im Auftrag der Terrororganisationen Islamischer Staat (IS) und Al-Kaida zu handeln. Zur Identität der beiden Toten machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schlimmer Vorfall an Bushaltestelle: 18-Jähriger schnappt sich mehrere junge Frauen
Was an einer Bushaltestelle passiert ist, versetzt viele Menschen in der Stadt in Angst. Mehrere hilflose Frauen fielen einem 18-Jährigen zum Opfer, die Polizei …
Schlimmer Vorfall an Bushaltestelle: 18-Jähriger schnappt sich mehrere junge Frauen
Mann geht in Hauptbahnhof - sofort sticht Irrer mit Messer zu
Diese Nachricht dürfe viele Pendler schockieren: Im Frankfurter Hauptbahnhof hat ein Irrer einen Unbeteiligten völlig grundlos niedergestochen.
Mann geht in Hauptbahnhof - sofort sticht Irrer mit Messer zu
VW Golf GTI geschrottet: Polizei hat eine entscheidende Frage zu klären
Dieser VW Golf GTI stellt die Polizei vor ein Rätsel - Die Beamten bitten die Öffentlichkeit jetzt um Hilfe.
VW Golf GTI geschrottet: Polizei hat eine entscheidende Frage zu klären
Zwei Trucker schlafen friedlich in ihren Lkw - plötzlich bricht Hölle über sie herein
Polizei-Einsatz! Zwei Trucker schlafen friedlich in ihren Lkw eine - doch dann bricht die Hölle über sie herein.
Zwei Trucker schlafen friedlich in ihren Lkw - plötzlich bricht Hölle über sie herein

Kommentare