Dieb festgenommen

Auto mit Baby gestohlen - Twitter-Fahndung

Dubai - Ein Dieb hat im arabischen Emirat Scharjah mit einem Auto auch ein Baby gestohlen. Die Polizei suchte auch per Twitter nach dem Dieb - erfolgreich.

Eigentlich wollte er auf die Schnelle den Wagen stehlen, der mit laufendem Motor vor einer Tankstelle stand, wie die Zeitung „Gulf News“ am Montag berichtete. Doch als er hinter sich blickte, entdeckte der Dieb auf dem Rücksitz ein vier Wochen altes Mädchen. Das Drama um die kleine Syrerin Leilas fand laut Zeitung am Sonntag nach siebenstündiger Fahndung doch noch ein gutes Ende. Ein Mann im Bezirk Muailha sah die von der Polizei über das soziale Netzwerk Twitter veröffentlichte Beschreibung des gestohlenen Autos und alarmierte die Beamten. Die Polizei fand das Baby unversehrt und nahm den Dieb fest.

Die Eltern, die das Kind alleine im Wagen zurückgelassen hatten, mussten sich wegen ihres Leichtsinns eine Standpauke anhören.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Orkantief „Friederike“: Weitere Tote in Sachsen-Anhalt - Bahnverkehr läuft wieder an
Das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“ hat in Deutschland acht Menschen das Leben gekostet und eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Alle aktuellen …
Orkantief „Friederike“: Weitere Tote in Sachsen-Anhalt - Bahnverkehr läuft wieder an
Auto fährt an der Copacabana in eine Menschenmenge
Rio de Janeiro (dpa) - Auf der Strandpromenade an der Copacabana in Rio de Janeiro ist ein Fahrzeug in eine Menschenmenge gefahren.
Auto fährt an der Copacabana in eine Menschenmenge
Klimabehörden: 2017 war unter den drei wärmsten Jahren
Der Trend hält an: Auch 2017 war unter den drei wärmsten Jahren seit Beginn der Messungen. Zwar hält 2016 weiter den Rekord, aber 2017 macht den Forschern besondere …
Klimabehörden: 2017 war unter den drei wärmsten Jahren
Urteil über Waffenhändler vom Münchner Amoklauf erwartet
Nach knapp fünf Monaten geht der Prozess gegen den Waffenlieferanten vom Münchner Amoklauf in die Zielgerade. Auch wenn viele Fragen offen blieben: Ein Urteil ist in …
Urteil über Waffenhändler vom Münchner Amoklauf erwartet

Kommentare