+
Es sieht zum Glück schlimmer aus als es ist.

Spektakulärer Unfall in Rheinland-Pfalz

Kontrolle verloren: Auto durchbricht Hauswand

Montabaur - Wenn man das Bild sieht, möchte man es kaum glauben, aber ein spektakulärer Unfall in Rheinland-Pfalz ist ohne schlimmere Folgen geblieben.

Ein Auto bohrte sich an der Durchgangsstraße in Montabaur-Elgendorf in ein Wohnhaus, wie die Polizei mitteilte. Der 47 Jahre alte Fahrer hatte am Sonntag auf regennasser Fahrbahn demnach die Kontrolle über seinen Wagen verloren: Dieser schob sich mit nahezu unveränderter Geschwindigkeit durch den Vorgarten und durchbrach mit der Front Haustür und Wand.

Der leicht verletzte Fahrer konnte durch die Hintertür geborgen werden und kam ins Krankenhaus. Die Hausbewohner waren nicht anwesend. Feuerwehr und Technisches Hilfswerk zogen das Autowrack heraus und stützten die Wand ab.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Chemnitz - Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen …
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Nach Überzeugung von Axel Haverich sind erhöhte Blutfettwerte nicht der Hauptrisiko-Faktor für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Der Leiter der Herzklinik an der …
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung

Kommentare