+
Die Spurensicherung am Tatort in Tübingen.

Frau erschießt Ehemann bei Autofahrt

Tübingen - Ehedrama in Tübingen: Eine 48 Jahre alte Frau hat am Dienstagabend ihren eigenen Mann offenbar während der Fahrt im Auto erschossen.

Der Wagen prallte gegen eine Gartenmauer. Der blutüberströmte 63-Jährige habe noch aus dem Auto klettern können, sei dann aber auf der Straße zusammengebrochen, teilte die Polizei mit. Eine Notärztin konnte ihm nicht mehr helfen.

Anwohner hatten kurz zuvor die Schüsse gehört und die Polizei alarmiert. Die 48-Jährige sei geflohen. Durch eine präzise Personenbeschreibung von Zeugen konnte die Polizei sie wenig später festnehmen.

Die 48-Jährige habe sich zunächst nicht zu der Tat äußern wollen, sagte ein Polizeisprecher. Sie sollte am Mittwoch noch einmal vernommen und dem Haftrichter vorgeführt werden. Auch die Obduktion der Leiche war für Mittwoch angesetzt. Die Hintergründe der Tat waren für die Ermittler zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Warm, wärmer, 2016: Das Jahr ist nun schon das dritte in Folge mit Temperaturrekord. Forscher weltweit schlagen Alarm - auch wenn 2017 etwas kühler werden könnte gehe es …
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Paris - Ein Lufthansa-Flugzeug ist nach der Landung am Pariser Flughafen Charles de Gaulle mit dem Vorderrad von der Rollbahn abgekommen. Es wird angenommen, dass Glätte …
Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
Saarbrücken - Auch am Mittwoch warten die Lottospieler auf ihre Glückszahlen. Hier finden Sie die Zahlen vom 18. Januar 2017.
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs
Lieberose - Zum Wiehern: Bei einer Verkehrskontrolle in Brandenburg haben Polizisten in einem Kofferraum ein lebendes Shetland-Pony entdeckt.
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare