Frau schwer verletzt

Auto kracht in Arzt-Wartezimmer

Bonn - Ins Wartezimmer einer Bonner Arztpraxis ist ein 78 Jahre alter Autofahrer gekracht. Eine wartende Patientin wurde bei dem Unfall eingeklemmt und schwer verletzt.

Nach Angaben der Bonner Polizei vom Dienstag war der Mann beim Ausparken gegen das Heck eines vorbeifahrenden Autos geprallt. Aus zunächst nicht geklärter Ursache fuhr der 78-Jährige dann quer über die Straße und prallte dort in die drei Meter breite Glasfront der Arztpraxis. Das Auto schob sich durch das dahinter gelegene Wartezimmer, bis es an der Wand zum Stehen kam.

Dabei wurde eine wartende Patientin zwischen einer Wand und dem Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Der Fahrer und seine Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Die Wahrscheinlichkeit auf den Hauptgewinn beim Eurojackpot liegt bei 1 zu 95 Millionen. Den hat ein Glückspilz aus Rheinland-Pfalz bei der jüngsten Ziehung gewonnen - …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Dramatische Szenen in Berlin: Ein Auto fährt die Treppe einer belebten U-Bahn-Station hinunter. Es gibt Verletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Der Inselstaat Sri Lanka leidet im zweiten Jahr in Folge unter einer besonders starken Regenzeit. Erdrutsche und Überschwemmungen vertreiben Tausende aus ihren Häusern.
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“
Auszeichnungen nimmt man eigentlich gerne entgegen. Doch der Preis, den eine Lehrerin in den USA ihrer 13-jährigen Schülerin verlieh, ist einfach nur geschmacklos. 
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kommentare