+
Der Wagen erfasste eine Fußgängerin und prallte gegen ein Haus. Foto: Julian Stratenschulte

Auto prallt gegen Haus: drei Tote

Hänigsen (dpa) - Bei einem schweren Verkehrsunfall im niedersächsischen Hänigsen sind am Sonntagabend drei Menschen ums Leben gekommen. Nach ersten Angaben der Polizei Hannover fuhr ein Autofahrer mit seinem Wagen auf der Hauptstraße mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit.

Dabei verlor er aus bisher noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und erfasste eine Fußgängerin. Anschließend prallte der Fahrer gegen eine Hauswand, die zum Teil einstürzte. Sowohl die Fußgängerin als auch die beiden Insassen des Autos starben bei dem Unfall.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Tokio/London - Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es …
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Seit Jahresbeginn sind über 120 Häftlinge in Brasilien umgebracht worden, teilweise wurden sie geköpft. Ein Grund sind Bandenkriege, die sich hinter den Mauern …
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Prozess nach Großfeuer in Flüchtlingsheim
Im Fastenmonat Ramadan wurde in einer Düsseldorfer Flüchtlingsunterkunft Mittagessen ausgeteilt. Ein muslimischer Bewohner soll darüber so erbost gewesen sein, dass er …
Prozess nach Großfeuer in Flüchtlingsheim
Heißluftballon in den Emiraten abgestürzt
Dubai - Es sollte ein schöner Ausflug mit dem Heißluftballon werden. Doch für sechs Touristen wurde daraus ein Albtraum. Der Ballon stürzte ab.
Heißluftballon in den Emiraten abgestürzt

Kommentare