+
Immer häufiger liefern sich verantwortungslose Autofahrer in vielen Städten illegale Autorennen. 

Illegales Rennen?

Auto rast in Gruppe: 14-Jährige getötet

Überherrn/Saarlouis - Ein Auto ist im Saarland in eine Gruppe Jugendlicher gerast und hat eine 14-Jährige getötet und einen 16-Jährigen schwer verletzt.

Ein 22 Jahre alter Autofahrer aus Saarwellingen hatte am Sonntagabend aus noch nicht geklärter Ursache zwischen zwei Ortsteilen von Überherrn bei Saarlouis in einer langgezogenen Rechtskurve eine Vollbremsung hingelegt, war mehr als 40 Meter weit gerutscht und dann auf einem Bürgersteig mit den beiden Opfern kollidiert. Ein dritter Jugendlicher blieb unverletzt, ebenso der Unfallverursacher und dessen Beifahrerin.

Unbeteiligten zufolge könnte dem Unfall ein illegales Autorennen vorausgegangen sein, wie die Polizei in Saarlouis mitteilte, zunächst habe sich dies aber nicht bestätigt. Zuerst hatte der Saarländische Rundfunk (SR) über den Fall berichtet.

Bei einem ähnlichen Rennen in Hagen wurden im Mai fünf Menschen schwer verletzt.

dpa 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nordamerika wohl schon wesentlich früher besiedelt
San Diego (dpa) - Frühe Menschen haben Nordamerika möglicherweise schon vor etwa 130 000 Jahren erreicht - und damit 115 000 Jahre früher als bisher angenommen.
Nordamerika wohl schon wesentlich früher besiedelt
Miesmuschel behauptet sich auch in saurer werdendem Meer
CO2-Emissionen lassen nicht nur die Erdtemperatur steigen, sondern auch die Meere versauern. Das bedroht viele Meereslebewesen, weil der niedrige pH-Wert die Bildung von …
Miesmuschel behauptet sich auch in saurer werdendem Meer
Dresdner soll 22-Jährige überfahren und ausgelacht haben
Cottbus - Verhöhnt und ausgelacht sollen der Täter und seine Beifahrer die 22-jährige Austausch-Studentin aus Ägypten haben. Zuvor überfuhren sie die junge Frau. Nun …
Dresdner soll 22-Jährige überfahren und ausgelacht haben
Ikea warnt: Clevere Designer verkaufen blauen Beutel für 2000 Euro
Stockholm - Einer dieser blauen Ikea-Beutel, aber für 2000 statt 0,99 Euro... Das ist der neueste Coup der Designer von Balenciaga. Die Lacher auf seiner Seite hat aber …
Ikea warnt: Clevere Designer verkaufen blauen Beutel für 2000 Euro

Kommentare