Umstände noch unklar

Auto von schwedischem Polizeichef explodiert

Stockholm - Das Auto eines Polizeichefs ist in Schweden in der Nacht zum Montag explodiert. Die Umstände sind noch ungeklärt, sagte ein Polizeisprecher.

Der Wagen war vor dem Haus des Beamten in einem Villenviertel nördlich von Stockholm geparkt gewesen. Der Polizeichef hatte nicht darin gesessen. Er und seine Familie wurden am Montag in Sicherheit gebracht.

Was die Explosion ausgelöst hat und wer dafür verantwortlich ist, konnten die Ermittler zunächst nicht sagen. Sie gehen davon aus, dass der Wagen des Polizeichefs gezielt ausgesucht wurde. Drohungen gegen den Mann seien der Polizei aber nicht bekannt, sagte ein Sprecher in Stockholm.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schulbus mit Kindern kracht in Hauswand
Ein Schulbus kommt in der Nähe von Heidelberg von der Straße ab und fährt in eine Hauswand. Viele Kinder werden bei dem Unfall verletzt.
Schulbus mit Kindern kracht in Hauswand
Verzweifelte Rettungsaktion im Flammenmeer: Vater wirft Kind aus 2. Stock
Diese Bilder sorgen für Gänsehaut pur: In einer dramatischen Rettungsaktion mussten Eltern ihre Kinder im US-amerikanischen Dekalb aus einem brennenden Gebäude vom …
Verzweifelte Rettungsaktion im Flammenmeer: Vater wirft Kind aus 2. Stock
Dreifachimpfstoff wirkt kaum gegen verbreiteten Grippevirus
Osnabrück (dpa) - Die Impfung mit einem Dreifachimpfstoff gegen Grippe wirkt aktuell nach Einschätzung von Experten nur bedingt.
Dreifachimpfstoff wirkt kaum gegen verbreiteten Grippevirus
Das ist das Unwort des Jahres
Im Rennen waren „Babycaust, „Atmender Deckel“ oder „Fake News“. Am Ende wurde aber ein ganz anderer Begriff zum „Unwort des Jahres“ gewählt.
Das ist das Unwort des Jahres

Kommentare