Auto während Entbindung gestohlen

Chemnitz - Während sie gerade ihren Sohn in einem Kreißsaal auf die Welt brachten, ist den werdenden Eltern ihr Auto in Chemnitz gestohlen worden.

Bundespolizisten stoppten den Familienwagen in der Nacht zum Montag auf der Autobahn 15 kurz vor der polnischen Grenze bei Forst in Brandenburg, wie die Behörde in Berlin mitteilte. Der Fahrer (53) versuchte, zu Fuß zu flüchten, wurde aber gestellt und festgenommen.

Als die Polizei den Halter ermittelte, hatte dieser den Verlust des Autos noch gar nicht bemerkt: Der 33-Jährige war gerade Vater eines Sohnes geworden und nahm den Autoschlüssel vor dem Kreißsaal entgegen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann mit Messer am Flughafen Amsterdam geistig „verwirrt“
Der Vorfall am Amsterdamer Flughafen scheint aufgeklärt zu sein. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann mit dem Messer geistig „verwirrt“. Es gebe keinen …
Mann mit Messer am Flughafen Amsterdam geistig „verwirrt“
Lotto am Samstag, 16.12.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 16.12.2017: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen. 13 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag, 16.12.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Hessens Justiz will Drogen-Bitcoins schnell zu Geld machen
Eine Kombination aus Fahndungserfolg und Bitcoin-Hype könnte der hessischen Staatskasse ein hübsches Sümmchen einbringen. Weil die bei Drogenhändlern gefundenen Bitcoins …
Hessens Justiz will Drogen-Bitcoins schnell zu Geld machen
Reizgas-Attacke in Drogeriemarkt: 14 Kunden verletzt
In einem Drogeriemarkt in Kassel sind 14 Kunden durch einen Angriff mit Reizgas verletzt worden. Die Polizei sucht nach dem unbekannten Täter.
Reizgas-Attacke in Drogeriemarkt: 14 Kunden verletzt

Kommentare