Autobombe detonierte vor Hotel in Bagdad

- Bagdad- Bei der Explosion einer Autobombe vor einem Hotel in Bagdad sind am Mittwoch kurz nach Sonnenaufgang mindestens drei Menschen getötet und vier weitere verletzt worden. Dies berichtete der arabische TV-Sender El Dschasira unter Berufung auf die irakische Polizei. Die Fassade des Hotel «Shaheen» im Wohnviertel Masbah wurde völlig zerstört. Auch mehrere Autos brannten aus.

Nach Angaben von Augenzeugen hatten sich zum Zeitpunkt der Explosion die meisten Gäste noch im Hotel befunden. Das Hotel liegt neben einer Polizeiwache und in unmittelbarer Nähe eines Gebäudes, das früher von den USA und zuletzt von Polen als Botschaft genutzt wurde.

Auch interessant

Kommentare