Fiese Masche

Autodieb gibt sich als Pannenhelfer aus

Bremen - In Bremen hat ein Passant einem Autofahrer bei der Behebung einer Panne geholfen. Doch die noble Geste war nur vorgetäuscht, denn in Wirklichkeit hatte es der Mann faustdick hinter den Ohren.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, blieb der 20-jährige Fahrer am Vorabend mit seinem Auto liegen. Ein Passant habe daraufhin seine Hilfe angeboten, seinen Rucksack beiseite gelegt und zunächst versucht, den Wagen anzuschieben.

Als dies nicht gelungen sei, hätten beide die Positionen gewechselt, woraufhin der Motor angesprungen sei, teilte die Polizei weiter mit. Der Pannenhelfer habe daraufhin einen Gang eingelegt und sei davongerast. In diesem Moment kam demnach die Mutter des Fahrers hinzu, die den Wagen eigentlich abschleppen wollte. Die 46-Jährige habe umgehend die Verfolgung aufgenommen, den Dieb aber dann aus den Augen verloren.

Die Einsatzkräfte der Bremer Polizei schauten sich den Angaben zufolge in der Zwischenzeit den vergessenen Rucksack des Autodiebs an. Diesen konnten sie demnach einem 36 Jahre alten Ladendieb aus Niedersachsen zuordnen, der erst wenige Stunden zuvor bei einem Diebstahl erwischt worden war. Nach dem Auto und dem Dieb werde gefahndet, erklärte die Polizei.

afp

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So machen sich Bakterien und Keime in der Klinik breit
US-Forscher haben eine neu eröffnetes Krankenhaus genau unter die Lupe genommen. Bakterien und Keime hatten die Wissenschaftler dabei im Visier.  
So machen sich Bakterien und Keime in der Klinik breit
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Ein Reproduktionsmediziner in den Niederlanden hat seinen Beruf scheinbar etwas zu ernst genommen. Der Arzt soll mit eigenem Sperma mindesten 19 Kinder gezeugt haben. 
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Mittwoch warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 25. Mai 2017.
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür
Bei der Jagd auf eine Spinne hat ein Mann am Mittwoch die Polizei in Essen in Alarmbereitschaft versetzt. Mehrere Beamte riegelten den vermeintlichen Tatort ab, bis sich …
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Kommentare