15 Streifenwagen und Helikopter auf Jagd

Autodieb landet in Garten und flüchtet zu Fuß

Münchberg - Eine spektakuläre Verfolgungsjagd hat sich ein Autodieb mit der Polizei geleistet. Als der Mann den Luxusgeländewagen in einen Garten setzt, flüchtet er zu Fuß.

Ein Autodieb ist in Oberfranken auf der Flucht vor der Polizei mit einem Luxusgeländewagen in einem Garten gelandet und dann zu Fuß geflüchtet. Nach Polizeiangaben vom Sonntag bemerkten Beamte das als gestohlen gemeldete Fahrzeug am Vorabend auf der Autobahn 9 nahe Bayreuth. Der unbekannte Fahrer ignorierte die Anhalteaufforderungen der Polizei und raste mit bis zu 200 Stundenkilometern in Richtung Hof davon. Bei Münchberg verließ er die Autobahn und landete kurz darauf in einem Garten. Der Unbekannte machte sich in der Dunkelheit aus dem Staub. Die Polizei fahndete mit 15 Streifenbesatzungen und einem Hubschrauber bis in die frühen Morgenstunden vergeblich nach dem Autodieb.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Massenrausch nach Heilpraktikerseminar: Das Urteil überrascht
Nach einem Massenrausch bei einem Seminar kamen Teilnehmer mit Halluzinationen ins Krankenhaus. Gut zwei Jahre später wird der Veranstalter verurteilt. Der Richterspruch …
Massenrausch nach Heilpraktikerseminar: Das Urteil überrascht
Dieser Zahlencode verrät welches Ü-Ei eine Figur enthalten könnte
Jeder ist wild auf die Figuren in Überraschungseier. Als Kind hat man immer die Schokoladeneier geschüttelt, um an den begehrten Inhalt zu kommen. Doch das soll auch …
Dieser Zahlencode verrät welches Ü-Ei eine Figur enthalten könnte
Prozess um Massenrausch von Handeloh endet mit Bewährung
Die Drogen sollen das Bewusstsein erweitern, doch das Experiment geht schief: Menschen kommen mit Halluzinationen ins Krankenhaus. Gut zwei Jahre später wird der …
Prozess um Massenrausch von Handeloh endet mit Bewährung
Joggerin ermordet - Angeklagter: "In mir war Aggression"
Nichtsahnend joggt eine Frau in der Nähe von Freiburg durch Weinberge. Ein Mann greift sie an, vergewaltigt und tötet sie. Im Prozess kann er sich die Tat nicht erklären.
Joggerin ermordet - Angeklagter: "In mir war Aggression"

Kommentare