+
Zwei Schneepflüge des Winterdienstes räumen eine schneebedeckte Bundesstraße in Baden-Württemberg. Auch für die Nacht zu Montag wird vor gefährlicher Glätte gewarnt.

Gefährliche Glätte

Autofahrer aufgepasst! Neue Gefahr durch Schnee und Eis

Berchtesgaden/Offenbach (dpa) - Autofahrer müssen auch in der Nacht zu Montag wieder mit gefährlicher Glätte rechnen. Vor allem im Osten Deutschlands können bei Temperaturen zwischen minus zwei und plus zwei Grad Schnee und gefrierender Regen die Straßen in Rutschbahnen verwandeln.

Das teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. Bereits am Sonntag hatte es Dutzende Unfälle gegeben, unter anderem in Hessen und Rheinland-Pfalz. In Saulheim bei Worms war ein Streufahrzeug in das Schaufenster eines Geschäfts geschlittert.

Einsatzkräfte meldeten am Sonntagabend dann in Bayern neue Gefahren im Verkehr wegen der Glätte. In Schneizlreuth bei Berchtesgaden kam eine 19-jährige Autofahrerin von der verschneiten Fahrbahn ab. Sie geriet in den Gegenverkehr und krachte dort erst in ein anderes Auto und dann gegen eine Steinmauer. Dabei wurden sowohl die 19-Jährige als auch die zwei Insassen des anderen Autos verletzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tod im Inferno: 67 Tote nach Pipeline-Explosion in Mexiko
In Mexiko kommt es zu einer verheerenden Explosion an einer Benzin-Pipeline. In den Flammen sterben zahlreiche Menschen. Der Vorfall trifft das Land inmitten einer …
Tod im Inferno: 67 Tote nach Pipeline-Explosion in Mexiko
Lotto am Samstag, 19.01.2019: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am 19.01.2019: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Im Jackpot liegen 28 Millionen Euro.
Lotto am Samstag, 19.01.2019: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Brand auf 100 Meter Höhe: Windrad fängt Feuer und die Feuerwehr ist ratlos
Ein Windrad brannte in fast 100 Meter Höhe komplett ab - und der Feuerwehr in Ostfriesland (Leer) blieb nichts anderes übrig, als tatenlos dabei zuzusehen.
Brand auf 100 Meter Höhe: Windrad fängt Feuer und die Feuerwehr ist ratlos
Brutaler Überfall auf Schüler (11) - Mann bringt Kind zu Fall und geht noch weiter
Ein unbekannter Mann hat in Bremen einen Schüler überfallen und ausgeraubt. Der Mann brachte das Kind zu Fall und raubte es auch noch aus.
Brutaler Überfall auf Schüler (11) - Mann bringt Kind zu Fall und geht noch weiter

Kommentare