"Wie durch ein Wunder"

Autofahrer fängt ausgebüxtes Pferd auf der A 5 ein

Weiterstadt - Ein Händchen für Pferde hat ein Autofahrer bei einer brenzligen Situation auf der Autobahn 5 in Hessen bewiesen und einen ausgebüxten Gaul eingefangen.

Vor dem Wagen des 45-jährigen Familienvaters war am Samstagnachmittag zwischen den Anschlussstellen Weiterstadt und Mörfelden-Walldorf plötzlich ein ausgebüxtes Pferd über die Leitplanke auf die Fahrbahn gesprungen, wie das Polizeipräsidium Darmstadt am Montag berichtete. Erst nach wilden Brems- und Ausweichmanövern konnten der Autofahrer und weitere Verkehrsteilnehmer ihre Fahrzeuge unversehrt zum Stehen bringen.

Dem 45-Jährigen gelang es sogar, das verwirrt auf der Fahrbahn umherlaufende Pferd noch vor dem Eintreffen der Autobahnpolizei einzufangen und auf einen Parkplatz zu führen. Durch das Einschreiten des Mannes blieb der Autobahn-Ausflug des Pferdes letztlich folgenlos - "wie durch ein Wunder" habe es keinen Unfall gegeben, hieß es im Polizeibericht: "Ohne den Einsatz einiger Schutzengel hätte das Ganze auch anders enden können."

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Wo ist die 14-jährige Cäciele nur abgeblieben? Die Polizei Rostock sucht nach ihr - sie wurde zuletzt in einer Wohngruppe in Grevesmühlen gesehen. Gleichzeitig wurde …
14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Bonn (dpa) - Die beiden großen Flossen von Dumbo-Oktopussen wirken wie die riesigen Ohren von Disneys gleichnamigem Elefanten. Forscher haben beobachtet, wie so ein Tier …
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Krankheitserreger, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen, bereiten Medizinern seit Jahren großes Kopfzerbrechen. Auch bei einer Tagung von Mikrobiologen in Bochum war …
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Ein Brandstifter legt Feuer in einem Berliner Plattenbau - gleich mehrfach. Nun fasst die Polizei einen Verdächtigen. Die Bewohner hoffen jetzt auf ein Ende der Brände.
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen

Kommentare