Fragwürdige Pannenlösung

Autofahrer sägt Reifen ab und fährt auf Felge

Graz/Wien - Eine Reifenpanne im acht Kilometer langen Gleinalmtunnel bei Graz hat ein 78-Jähriger auf höchst unorthodoxe Weise zu beheben versucht.

Da ein schwerer Kühlschrank im Kofferraum den Zugriff aufs Reserverad verhinderte, hat der Mann den defekten Reifen mit einem Fuchsschwanz heruntergesägt und ist auf der Felge weitergefahren, berichtete die Polizei am Montag. Kameras entdeckten den Schleicher schnell, der Tunnel wurde gesperrt und das Pannenauto von der Polizei gestoppt. Der 78-Jährige war auf der Fahrt von Schweden nach Kroatien und hatte dabei sein Auto mit dem Kühlschrank und anderen Elektrogeräten überladen. Das Verbot der Weiterfahrt war Formsache.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gericht erklärt Internet-Werbeblocker für zulässig
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Gericht erklärt Internet-Werbeblocker für zulässig
Umstrittene Auktion von Nashorn-Horn beschäftigt Justiz
Ein Nashorn-Züchter möchte in einer Auktion ein Nashorn-Horn versteigern. Eine Genehmigung hat er allerdings nicht. Tierschützer protestieren dagegen.
Umstrittene Auktion von Nashorn-Horn beschäftigt Justiz
Forscher empfiehlt: Prüfungen in der Schule besser um 10 Uhr
"Grrr, ist das früh": Vielen Schülern graust es vor dem Aufstehen am Morgen. Sollte der Unterricht besser später starten?
Forscher empfiehlt: Prüfungen in der Schule besser um 10 Uhr
Führende Mitglieder von Rockergruppe festgenommen
In Hessen wurden zwei führende Mitglieder der Rockergruppe Osmanen Germania BC festgenommen. Doch damit nicht genug - bei Wohnungsdurchsuchungen wurden zahlreiche …
Führende Mitglieder von Rockergruppe festgenommen

Kommentare