Streit eskaliert

Autofahrer schleift Ex-Freundin auf Motorhaube mit

Schmölln - Auf der Motorhaube seines Autos hat ein aggressiver Autofahrer in Thüringen seine Ex-Freundin rund 200 Meter weit mitgeschleift. Das 20-jährige Opfer zog sich schwere Verletzungen zu.

Der 23-Jährige fuhr die Frau in Schmölln am Sonntag an, wie die Polizei mitteilte. In einer Kurve stürzte die 20-Jährige demnach vom Wagen, schlug auf der Straße auf und verletzte sich erheblich. Sie wurde in eine Klinik eingeliefert.

Der junge Mann muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten. Die Polizei geht von einer sogenannten Beziehungstat aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona
Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden. Es handelt sich um Schüler aus …
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona
Italien: Drei weitere Menschen aus Unglückshotel gerettet
Rom - Aus dem von einer Schneelawine verschütteten Hotel im italienischen Erdbebengebiet sind drei weitere Menschen gerettet worden.
Italien: Drei weitere Menschen aus Unglückshotel gerettet
„El Chapo kennt nichts als Verbrechen, Gewalt, Tod und Zerstörung“
New York - Dem mächtigen Drogenboss wird in New York der Prozess gemacht. Mit der Auslieferung in die Vereinigten Staaten geht seine kriminelle Karriere zu Ende.
„El Chapo kennt nichts als Verbrechen, Gewalt, Tod und Zerstörung“
Vulkanausbruch! Notstand in der Region um Sabancaya
Lima - Wegen des Ausbruchs des Vulkans Sabancaya hat die peruanische Regierung in 17 Bezirken des südlichen Departements Arequipa den Notstand ausgerufen.
Vulkanausbruch! Notstand in der Region um Sabancaya

Kommentare