Streit eskaliert

Autofahrer schleift Ex-Freundin auf Motorhaube mit

Schmölln - Auf der Motorhaube seines Autos hat ein aggressiver Autofahrer in Thüringen seine Ex-Freundin rund 200 Meter weit mitgeschleift. Das 20-jährige Opfer zog sich schwere Verletzungen zu.

Der 23-Jährige fuhr die Frau in Schmölln am Sonntag an, wie die Polizei mitteilte. In einer Kurve stürzte die 20-Jährige demnach vom Wagen, schlug auf der Straße auf und verletzte sich erheblich. Sie wurde in eine Klinik eingeliefert.

Der junge Mann muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten. Die Polizei geht von einer sogenannten Beziehungstat aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nachdem er Passanten mit dem Messer bedrohte: Polizei schießt Mann nieder
Im Hamburger Stadtteil Wandsbek hat ein 24-Jähriger am Freitagmorgen Passanten mit einem Messer bedroht. Die Polizei konnte ihn außer Gefecht setzen.
Nachdem er Passanten mit dem Messer bedrohte: Polizei schießt Mann nieder
Fahndung mit Foto und Video: Wer hat die U-Bahn-Schläger von Essen gesehen?
Die Fahndung nach den U-Bahn-Schlägern von Essen läuft, bislang fehlt von den beiden Tätern aber jede Spur. Die Polizei hofft auf die Hilfe der Bevölkerung.
Fahndung mit Foto und Video: Wer hat die U-Bahn-Schläger von Essen gesehen?
„ICH WILL LEBEN“: Diese Botschaft rührt gerade ganz Deutschland
Einmal den Krebs zu besiegen, ist schon sehr tapfer. Doch Evelin Kegel muss es nochmal schaffen: Zum zweiten Mal wurde bei ihr Leukämie diagnostiziert. Aber die …
„ICH WILL LEBEN“: Diese Botschaft rührt gerade ganz Deutschland
Autofahrer fährt gegen parkenden Mercedes - und hinterlässt nur diesen frechen Zettel 
In Kassel fuhr ein Autofahrer gegen ein parkendes Auto. Bei der Polizei meldete er sich nicht. Doch er hinterließ einen Zettel, der kaum frecher sein könnte.
Autofahrer fährt gegen parkenden Mercedes - und hinterlässt nur diesen frechen Zettel 

Kommentare