Autofahrerin aktiviert Sicherung und sitzt fest

Astfeld - Das war ein dummer Zufall, der einer Autofahrerin da passiert ist. Eigentlich klemmte sie nur ihre Jacke zwischen Autotür und Rahmen ein, doch dabei aktivierte sie eine Sicherung und saß in der Falle.

Die Tücken der Technik haben eine ungeschickte Autofahrerin bei Goslar in ihrem Wagen fast unrettbar eingeschlossen. Ausgerechnet an ihrem 66. Geburtstag hatte die Frau aus Salzgitter die Tür so zugeschlagen, dass die Jackentasche mit Geldbörse und Autoschlüssel zwischen Tür und Rahmen festklemmte.

Das Portemonnaie drückte auf den Schlüssel, der automatisch die Tür verriegelte und eine Sicherung aktivierte. Das Auto ließ sich weder von innen noch von der zu Hilfe geeilten Polizei öffnen. Dies gelang nach 75 Minuten erst einem Experten mit Spezialwerkzeug.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Impfgegnerin scheitert vor dem BGH
Angst vor Impfschäden, Misstrauen gegenüber den Ärzten: Im Gegensatz zum Vater des Kindes wollte eine Mutter keine Impfungen für ihr Kind. Nun hat der Bundesgerichtshof …
Impfgegnerin scheitert vor dem BGH
Deutsche zufrieden mit Wohlstand, aber besorgt über Zukunft
Dem Großteil der Menschen in Deutschland geht es nach eigenem Empfinden wirtschaftlich gut. Aber die Menschen haben zugleich immer mehr Angst vor der Zukunft. Wie passt …
Deutsche zufrieden mit Wohlstand, aber besorgt über Zukunft
Frau kauft diesen Diamantring in Ramschladen - jetzt ist sie reich
Sie dachte, er sei eine Fälschung und hatte keine Ahnung, wie wertvoll der Stein in Wirklichkeit war: Ein Billig-Kauf im Ramschladen ist für eine Britin zum unverhofften …
Frau kauft diesen Diamantring in Ramschladen - jetzt ist sie reich
Mann tötet seine Eltern, dann ruft er die Polizei
In einer Essener Wohnung hat womöglich ein Sohn seine Eltern erstochen. Der 38-Jährige rief selbst die Polizei. Als die Beamten eintrafen, war er schwer verletzt.
Mann tötet seine Eltern, dann ruft er die Polizei

Kommentare