Streit eskaliert

Autofahrerin schleift nach Unfall Mann hundert Meter mit

Am Montag ist ein Streit nach einem Auffahrunfall in Mönchengladbach eskaliert. Eine Beteiligte raste plötzlich los und hat einen Mann mehr als hundert Meter mit dem Auto mitgeschleift.

Mönchengladbach - Ihr Wagen wurde erst gestoppt, als er gegen die Bebauung in einem Kreisverkehr prallte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Mann kam mit Brüchen an beiden Beinen ins Krankenhaus. 

Was war eigentlich passiert?

Vorausgegangen war am Montagabend ein leichter Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Als die beiden Beteiligten am Wagen der Frau miteinander sprachen, raste diese plötzlich los. Der Mann hielt sich an dem Auto fest und wurde mitgeschleift. Die Frau erlitt bei dem Aufprall im Kreisverkehr leichte Verletzungen. Die Polizei ermittelt.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mehr als 20 Oktoberfest-Ordner mit Bauchschmerzen in Klinik – es gibt Verdacht
Mehr als 20 Oktoberfest-Ordner müssen sich wegen gesundheitlicher Probleme in einer Münchner Klinik behandeln lassen. Die Rettungssanitäter scheinen den Grund schnell zu …
Mehr als 20 Oktoberfest-Ordner mit Bauchschmerzen in Klinik – es gibt Verdacht
Fukushima: Bergungsarbeiten auf 2021 verschoben
In der Atomruine Fukushima verzögern sich die Arbeiten zur Bergung abgebrannter Brennstäbe bei zwei der drei zerstörten Reaktoren. Die Regierung und der Betreiberkonzern …
Fukushima: Bergungsarbeiten auf 2021 verschoben
Nach Hurrikan: Puerto Rico verlangt Hilfe aus Washington
Hurrikan "Maria" hat die Karibikinsel Puerto Rico verwüstet. Der Gouverneur bittet das Weiße Haus, die US-Bürger in dem Außengebiet nicht zu vergessen. Nach längerem …
Nach Hurrikan: Puerto Rico verlangt Hilfe aus Washington
„Humanitäre Katastrophe“: Puerto Rico verlangt Hilfe aus Washington
Hurrikan „Maria“ hat die Karibikinsel Puerto Rico verwüstet. Der Gouverneur bittet das Weiße Haus, die US-Bürger in dem Außengebiet nicht zu vergessen. Nach längerem …
„Humanitäre Katastrophe“: Puerto Rico verlangt Hilfe aus Washington

Kommentare