+
Das Wrack eines BMW liegt am Mittwoch in Hamburg auf einer Strasse auf dem Dach.

Autofahrerin stürzt aus Parkhaus zehn Meter in die Tiefe

Hamburg - Eine Frau ist mit ihrem Auto aus einem Hamburger Parkhaus zehn Meter in die Tiefe gestürzt. Die 66-Jährige verletzte sich dabei am Mittwoch lebensgefährlich, sagte ein Polizeisprecher.

Aus noch unbekannten Gründen habe sie mit ihrem Automatik-BMW eine 80 Zentimeter hohe Betonmauer im zweiten Obergeschoss durchbrochen und sei zehn Meter in die Tiefe gekracht. Das Auto sei in einer Lieferstraße an der Rückseite des Mundsburg-Einkaufszentrums auf dem Dach gelandet. Die Frau habe schwere Kopfverletzungen erlitten und sei zur Notoperation ins Krankenhaus gebracht worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
München - Während des US-Wahlkampfes ließ Donald Trump gerne mal den einen oder anderen unfeinen Ausdruck fallen. Das könnte ein Grund für seinen Sieg gewesen sein. …
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Berlin - Die Polizei hat in Berlin-Pankow einen von Nachbarn als vermisst gemeldeten Rentner tot in dessen Wohnung gefunden - in der Tiefkühltruhe, wo er offenbar seit …
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Rom - Es liegt meterhoch Schnee und es ist eiskalt. Die Menschen in der Erdbebenregion in Mittelitalien sind längst am Rande ihrer Kräfte. Nun bebt der Boden wieder - …
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien

Kommentare