Beim Satellitenschüssel montieren

Autokran kippt um - Zwei Männer verletzt

Sundern - Zwei Männer sind im sauerländischen Sundern mit einem Kran-Korb in die Tiefe gestürzt und verletzt worden. Die beiden wollten am Samstag mit einem geliehenen Kran an einem Haus in acht Metern Höhe eine Satellitenschüssel einrichten.

Plötzlich geriet der Autokran ins Wanken: Der mit einem Montagekorb versehene Ausleger, in dem sich die 27 und 61 Jahre alten Männer befanden, stürzte zunächst auf ein Terrassendach und dann zu Boden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Die beiden Männer kamen ins Krankenhaus. Der Schaden an Haus und Fahrzeug summiert sich auf 75 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Über 34 Grad! So heiß war‘s dieses Jahr noch nie
Die Hitzewelle in Deutschland sorgt für Spitzenwerte auf dem Thermometer. Am Montag wurde ein neuer Rekordwert für 2017 gemessen. 
Über 34 Grad! So heiß war‘s dieses Jahr noch nie
Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot
Riesen-Schock für einen australischen Fischer: Ein knapp drei Meter großer Weißer Hai sprang in sein Boot hinein. 
Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot
Drama im Zoo: Tiger tötet Pfleger
Große Aufregung im Hamerton Zoo: Ein Tiger hat eine Pflegerin getötet. Der Tierpark wurde vollständig evakuiert.
Drama im Zoo: Tiger tötet Pfleger
Brasilianer am Flughafen mit 4,5 Kilogramm Kokain erwischt
Zwei Brasilianer sind am Flughafen Zürich mit insgesamt 4,5 Kilogramm Kokain im Gepäck festgenommen worden.
Brasilianer am Flughafen mit 4,5 Kilogramm Kokain erwischt

Kommentare