Drei Fahrer verletzt

Autos fahren in Pferde - sieben Tiere tot

Neustadt/Weinstraße - Ein Ausflug von ihrer Weide auf eine nahe Autobahn hat in Rheinland-Pfalz sieben Pferde das Leben gekostet.

Drei Autofahrer wurden verletzt, einer davon schwer, als am Donnerstag mehrere Fahrzeuge in die Gruppe der Tiere fuhren. Nach Angaben einer Polizeisprecherin war zuerst ein Auto in die neun Pferde zählende Gruppe gefahren, dann folgte ein Lastwagen. In die Unfallstelle fuhr ein weiteres Auto. Bei dem Unfall auf der A65 (Ludwigshafen-Landau) nahe Neustadt/Weinstraße waren sechs der Pferde sofort tot, eines wurde nach Polizeiangaben so schwer verletzt, dass es eingeschläfert werden musste. 

Der Polizeisprecherin zufolge war zunächst nicht bekannt, wie die Tiere von ihrer Koppel in der Nähe der Autobahn entkommen konnten. Die A65 war nach dem Unfall bei Neustadt/Weinstraße vorübergehend voll gesperrt.

Zuvor hatte der SWR darüber berichtet.

Mehr Informationen zu dem Unfall finden Sie auf unserem Partnerportal ludwigshafen24.de.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ganzes Fischerdorf verschüttet - 40 Menschen getötet
In der Demokratischen Republik Kongo gibt es immer wieder tödliche Erdrutsche. Nun wurde ein ganzes Fischerdorf verschüttet - 40 Menschen kamen dabei ums Leben. 
Ganzes Fischerdorf verschüttet - 40 Menschen getötet
2000 Menschen von Waldbränden eingeschlossen
In Portugal wüten in den Sommermonaten immer wieder Waldbrände, in diesem Jahr sind es die schlimmsten in der Geschichte des Landes. In Macao sind nun 2000 Bewohner …
2000 Menschen von Waldbränden eingeschlossen
Vier Meter lange Riesenschlange „entlaufen“ - Tier wird mit Löscher gekühlt
In Weimar entdeckte ein Bürger am Mittwochabend in einem Gewerbegebiet eine Riesenschlange. Doch das Einfangen gestaltete sich zunächst schwierig.
Vier Meter lange Riesenschlange „entlaufen“ - Tier wird mit Löscher gekühlt
Gericht erklärt Internet-Werbeblocker für zulässig
München/Köln (dpa) - Im Kampf gegen ein Programm, das Werbung im Internet blockiert, haben mehrere Medienunternehmen eine Niederlage erlitten. Wie das Münchner …
Gericht erklärt Internet-Werbeblocker für zulässig

Kommentare