+
Feuerwehrleute bargen den Autotransporter, der zuvor unter einer Eisenbahnbrücke stecken geblieben war und dabei fast seine komplette Ladung geschrottet hatte.

Ladung zerstört

Autotransporter bleibt unter Brücke hängen: 300.000 Euro Schaden

Reinheim - Ein Autotransporter ist unter einer Eisenbahnbrücke in Reinheim nahe Darmstadt stecken geblieben und hat dabei fast seine komplette Ladung geschrottet. 

Der 33-jährige Fahrer unterschätzte am Montagabend offenbar die Höhe seines Transporters und blieb mit einem der acht auf der Ladefläche stehenden hochwertigen Neuwagen hängen, wie die Polizei mitteilte. Dieser überschlug sich und beschädigte sechs weitere Autos auf dem Transporter erheblich. Der Sachschaden wird auf 300.000 Euro geschätzt. An der Brücke entstand den Angaben zufolge nur ein geringer Schaden. Die Straße war für drei Stunden gesperrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Endlose Probleme bei DHL vor Weihnachten - Pakete kommen nicht an
Irgendwie läuft es so kurz vor Weihnachten nicht: Die Beschwerden über die Post und den Paketdienst DHL nehmen eher zu statt ab.
Endlose Probleme bei DHL vor Weihnachten - Pakete kommen nicht an
Diese beiden Schönheiten haben ein schlüpfriges Geheimnis - sehen Sie es? 
Die beiden Freundinnen Sarah Reilly (30) und Maria Luciotti (30) sind totale Fitnessfans. Genau in einem solchem Studio wagten die beiden ein ganz besonderes Experiment …
Diese beiden Schönheiten haben ein schlüpfriges Geheimnis - sehen Sie es? 
Sieben Kinder bei Schulbusunfall in Hessen verletzt
Schulbus auf glatter Straße in Nordhessen verunglückt: Bei dem Unfall am Freitagmorgen wurden sieben Kinder verletzt.
Sieben Kinder bei Schulbusunfall in Hessen verletzt
Unglaublich! Baby wird mit außenliegendem Herzen geboren - und überlebt
In Großbritannien ist ein kleines Mädchen zur Welt gekommen, dessen Herz durch eine seltene genetische Erkrankung außerhalb der Brust schlägt.
Unglaublich! Baby wird mit außenliegendem Herzen geboren - und überlebt

Kommentare