Im Kinderzimmer: Baby kaut auf toter Schlange

Tel Aviv - Ein Baby soll in Israel eine Schlange totgebissen haben. Das zumindest erzählten die Eltern des kleinen Imad der Zeitung „Jediot Achronot“.

Die Mutter habe einen Schreikrampf bekommen, als sie den Einjährigen in dessen Zimmer auf dem toten Reptil kauend gefunden habe, berichtete die Zeitung am Freitag weiter.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Ein Experte sagte der Zeitung, der Junge habe Glück gehabt, dass es sich um eine ungiftige Schlangenart gehandelt habe. Deren Biss könne aber sehr schmerzhaft sein. Allerdings war unbekannt, ob die Schlange noch lebte, als sie dem kleinen Imad in die Hände fiel. Der Einjährige überstand den Vorfall in der Stadt Schfaram unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Belgischer Bahnhof Gent: Polizisten erschießen mit Messer bewaffneten Mann
Bahnpolizisten haben am Dienstagabend im belgischen Bahnhof Gent einen mit einem Messer bewaffneten Mann niedergeschossen.
Belgischer Bahnhof Gent: Polizisten erschießen mit Messer bewaffneten Mann
Mitschüler in den Hals gestochen: Erste Hinweise auf Motiv schockieren
Drama im nordrhein-westfälischen Lünen: Am Dienstagmorgen soll ein 15-Jähriger einen Mitschüler (14) an einer Gesamtschule getötet haben. Polizei gibt erste Hinweise auf …
Mitschüler in den Hals gestochen: Erste Hinweise auf Motiv schockieren
Leichen in Schnaittach: Tote Eltern eingemauert
Die eigenen Eltern getötet, die Leichen in einem Anbau eingemauert - diese grausige Tat wirft die Polizei einem 25-Jährigen aus Mittelfranken vor. Zuvor hatte der Mann …
Leichen in Schnaittach: Tote Eltern eingemauert
Nach Schüssen an High School in Kentucky: Zwei Tote, mehrere Verletzte
Nach Schüssen an einer Schule in Kentucky sind am Dienstag zwei Menschen ums Leben gekommen.
Nach Schüssen an High School in Kentucky: Zwei Tote, mehrere Verletzte

Kommentare