+
Das Ärzte-Team in einer undatierten Aufnahme mit dem operierten Baby im Krankenhaus in Maharashtra. Foto: Neena Nichlani

Weltweit nur hundert Fälle

Baby mit Zwilling im Bauch geboren

Mumbai (dpa) - In Indien ist ein Baby mit einem teilentwickelten Zwilling im Bauch geboren worden. Der etwa sieben Zentimeter lange und 150 Gramm schwere Embryo sei vergangene Woche aus dem Körper des Jungen entfernt worden, bestätigte die Gynäkologin Neena Nichlani entsprechende Medienberichte.

Die Operation im Titan-Krankenhaus in der Stadt Thane nahe Mumbai sei gut verlaufen, der Säugling sei gesund. Es handelte sich den Angaben zufolge um einen seltenen Fall des Phänomens, das Mediziner foetus in foeto nennen. Dabei wachsen zunächst zwei Kinder im Mutterleib heran, bis sich der eine Fötus den anderen einverleibt. Weltweit seien nur etwa hundert solcher Fälle bekannt, sagte Nichlani.

Bei Untersuchungen nach der Geburt hätten die Ärzte das halbausgebildete Kind mit Gehirn, einem Arm und Beinen in einer Blase im Bauchraum seines Bruders entdeckt, erklärte die Radiologin Bhavna Thorat vom Bilal-Krankenhaus in Thane der Deutschen Presse-Agentur. Dort hatte eine 19-Jährige den Jungen am 20. Juli zur Welt gebracht. "Es gab ein Wirt-Baby und einen parasitären Zwilling, der 13 Wochen lang gewachsen war und dann aufgehört hatte."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie: Neandertaler schufen älteste Höhlenkunst
War der Neandertaler ein eher einfacher Zeitgenosse oder ein kunstsinniger Feingeist? Dem modernen Menschen gar ebenbürtig? Neue Funde befeuern die Debatte.
Studie: Neandertaler schufen älteste Höhlenkunst
Vater soll seinen Babys Rippen, Beine und Arme gebrochen haben
In Nordhessen hat ein Vater offenbar seine wehrlosen Kinder misshandelt. Dabei handelt es sich um ein Zwillingspaar, dass vermutlich auf sehr schmerzhafte Weise gequält …
Vater soll seinen Babys Rippen, Beine und Arme gebrochen haben
Oberlandesgericht bestätigt Freispruch von Tierschützern
Jubel bricht aus im Gerichtssaal, als der Vorsitzende Richter den Freispruch von drei Tierschützern bestätigt. Aus deren Sicht ist das ein Urteil "mit Signalwirkung".
Oberlandesgericht bestätigt Freispruch von Tierschützern
Deutschem droht Todesstrafe auf Bali
Eine Sturmhaube über dem Gesicht und einen orangefarbenen Overall trägt der Deutsche auf dem Weg zu einer Pressekonferenz. Die Polizei erhebt schwere Vorwürfe gegen den …
Deutschem droht Todesstrafe auf Bali

Kommentare