+
Polizisten suchen in einem Waldstück am Pfingstbergweiher nach Spuren. Foto: Stephen Wolf

Keine Hinweise auf die Mutter

Babyleiche in Mannheim gefunden

Schockierender Fund in Mannheim: Ein Passant entdeckt in einem See eine Babyleiche. Eine Obduktion soll Aufschluss geben, was passiert ist.

Mannheim (dpa) - In einem kleinen See in Mannheim hat ein Fußgänger die Leiche eines Babys gefunden. Der Säugling, ein Mädchen, sei am frühen Morgen im Süden der nordbadischen Stadt entdeckt worden, sagt ein Polizeisprecher.

"Wie lange die Leiche im Wasser war, ist unklar." Die Obduktion soll noch heute stattfinden, Ergebnisse liegen aber frühestens nächste Woche vor. Hinweise auf die Mutter des Babys gab es zunächst nicht.

Der Polizei zufolge hatte der Fußgänger den Fund bei einem Spaziergang gemacht. "Der Mann führte kurz nach 9.00 Uhr seinen Hund an dem Gewässer aus, als er die verdächtige Wahrnehmung machte", teilt die Polizei mit. "Wir hoffen stark auf Hinweise aus der Bevölkerung", sagt der Sprecher.

"Wer hat im Zusammenhang mit der Ablage des Säuglings im Uferbereich beziehungsweise im Wasser des Pfingstbergweihers verdächtige Beobachtungen gemacht?", heißt es im Zeugenaufruf. Zudem erhoffen sich die Ermittler Hinweise zu einer kürzlich beendeten Schwangerschaft, bei der ein Verbleib des Neugeborenen ungeklärt sei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Audi A3 rammt VW Golf - an Kreuzung kommt es zum Unglück
Ein schwerer Unfall geschah an einer Kreuzung in Delmenhorst, als ein Audi A3 einen VW rammte. Die Feuerwehr musste zwei verletzte Personen aus dem Auto-Wrack befreien. 
Audi A3 rammt VW Golf - an Kreuzung kommt es zum Unglück
BMW-Fahrer (18) verursacht schweren Unfall - Retter halten Angehörige von Unfallstelle fern
Bei einem verheerenden Überholmanöver hat ein 18 Jahre alter Fahranfänger mit seinem BMW in Ostfriesland einen schweren Unfall verursacht. Zehn Menschen wurden schwer …
BMW-Fahrer (18) verursacht schweren Unfall - Retter halten Angehörige von Unfallstelle fern
Polizisten kontrollieren Mann im Zug - dann fällt ihr Blick auf seinen Burger
Polizisten haben einen Mann in einem Zug kontrolliert. Plötzlich blickten die Beamten auf seinen Burger - und trauten ihren Augen kaum.
Polizisten kontrollieren Mann im Zug - dann fällt ihr Blick auf seinen Burger
Wenn der Partner schlägt und tötet
Frauenministerin Franziska Giffey möchte mehr Hilfe für Opfer häuslicher Gewalt. Um das zu erreichen, startet sie ein neues Förderprogramm. Es gab 2017 fast 140.000 …
Wenn der Partner schlägt und tötet

Kommentare