Babys im Wagen - Feuerwehr knackt Auto

Sindelfingen - Eltern haben während eines Einkaufs am Dienstag ihre neugeborenen Zwillingsmädchen im Auto zurückgelassen.

Ein älteres Ehepaar in Sindelfingen (Baden-Württemberg) wurde nach Polizeiangaben vom Mittwoch auf die beiden Babys aufmerksam, weil sie bei einer Außentemperatur von sechs Grad laut im Wagen schrien. Als die Eltern nach eineinhalb Stunden noch nicht zurückgekommen waren, brach die hinzugerufene Feuerwehr das Auto auf.

Während Mitarbeiter des Roten Kreuzes die Zwillinge untersuchten, kamen der 21 Jahre alte Vater und seine 26-jährige Frau zurück. Sie sagten, die Kinder hätten geschlafen - sie hätten sie nicht wecken wollen. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts einer fahrlässigen Körperverletzung. Zudem wurde das Jugendamt informiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erntehelfer schuftet sich zu Tode - Landwirt angeklagt
Freiburg - Beim Stapeln schwerer Heuballen im Hochsommer klagte er über gesundheitliche Probleme, doch der Landwirt gönnte dem rumänischen Erntehelfer keine Pause. Jetzt …
Erntehelfer schuftet sich zu Tode - Landwirt angeklagt
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
München - Während des US-Wahlkampfes ließ Donald Trump gerne mal den einen oder anderen unfeinen Ausdruck fallen. Das könnte ein Grund für seinen Sieg gewesen sein. …
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Berlin - Die Polizei hat in Berlin-Pankow einen von Nachbarn als vermisst gemeldeten Rentner tot in dessen Wohnung gefunden - in der Tiefkühltruhe, wo er offenbar seit …
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel

Kommentare