Zeugin irrt sich

Baden-Württemberg: Großeinsatz nach vermeintlichem Flugzeugabsturz

Ubstadt-Weiher - Am Mittwoch alarmierte eine Frau die Polizei, weil sie meinte, einen Flugzeugabsturz beobachtet zu haben. Ein Großaufgebot suchte jedoch vergeblich nach einem Wrack.

Die Meldung über einen vermeintlichen Flugzeugabsturz hat in Baden-Württemberg einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Eine Frau wollte am Mittwoch in Ubstadt-Weiher beobachtet haben, wie ein Flugzeug im Bereich eines Sees abstürzte, wie die Polizei Karlsruhe am Donnerstag mitteilte. 

Zahlreiche Einsatzkräfte suchten daraufhin die Gegend ab, auch drei Hubschrauber beteiligten sich. Die Frau hatte angegeben, einen Knall gehört sowie eine Rauchwolke gesehen zu haben. Es stelle sich bei den Ermittlungen schließlich heraus, dass in dem Bereich ein Hubschrauber Kalkarbeiten vorgenommen hatte. Dies muss bei der Frau zu der falschen Annahme geführt haben, einen Flugzeugabsturz gesehen zu haben. Denn wenn der Kalk aus einem Behälter unterhalb des Hubschraubers abgeworfen wird, entstehen ein Knall und eine Rauchwolke.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sternschnuppen im April 2018: So sehen Sie die Lyriden
Sternschnuppen im April 2018: Am Wochenende sind die Lyriden am Himmel über Deutschland zu sehen. Das müssen Sie zu den Meteoren wissen.
Sternschnuppen im April 2018: So sehen Sie die Lyriden
Ramadan 2018: Wann beginnt und endet der Fastenmonat?
2018 beginnt der Ramadan am 16. Mai und dauert dann vier Wochen. Der Fastenmonat ist für gläubige Muslime auf der ganzen Welt, aber auch in Deutschland eine heilige …
Ramadan 2018: Wann beginnt und endet der Fastenmonat?
Schulstreiks an US-High-Schools: Protest gegen Waffengewalt
Am Anfang stand die Wut einer Schülerin, inzwischen ist daraus ein Schulstreik mit 2500 Veranstaltungen geworden. Wieder geht es in den USA um Waffengewalt, landesweit …
Schulstreiks an US-High-Schools: Protest gegen Waffengewalt
Suche nach seit zwölf Jahren vermisstem Mädchen: Warum reagierten die Hunde so seltsam?
Vor zwölf Jahren verschwand die 14-Jährige Georgine in der Nähe von Berlin. Nach monatelangen Untersuchungen musste der Fall archiviert werden. Doch jetzt gibt es eine …
Suche nach seit zwölf Jahren vermisstem Mädchen: Warum reagierten die Hunde so seltsam?

Kommentare