Ursache des Fehlalarms noch unklar

Baden-Württemberg: Großeinsatz wegen Amokfehlalarms an Schule

Bad Friedrichshall - Ein falscher Amokalarm an einer Schule hat der Polizei im baden-württembergischen Bad Friedrichshall am Freitag einen Großeinsatz beschert.

Gegen 11.00 Uhr am Vormittag wurde nach Polizeiangaben aus Heilbronn der Alarm ausgelöst. Die Polizei war demnach anschließend mit etwa 160 Beamten im Einsatz, darunter Kräfte der Bundespolizei und Angehörige eines Spezialeinsatzkommandos (SEK).

"Sehr schnell konnte mit der Durchsuchung der Klassen- und sonstigen Räume sowie der Absperrung um die Schule begonnen werden", erklärte die Polizei. Nach rund einer Stunde war demnach klar, dass es sich um einen Fehlalarm handelte, so dass die Schüler in Begleitung der Polizei das Gelände verlassen konnten. Die Ursache des Fehlalarms war zunächst nicht bekannt. Vier Schüler galten als traumatisiert.

Mehr Infos finden Sie auf echo24.de.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zugbegleiter fällt zwischen Bahnsteig und Zug - schwer verletzt
Ein tragischer Unfall hat sich am Dortmunder Hauptbahnhof ereignet. Ein Zugbegleiter ist zwischen einen Bahnsteig und einen anfahrenden Zug gefallen und verletzte sich …
Zugbegleiter fällt zwischen Bahnsteig und Zug - schwer verletzt
Igitt! „WWM“-Kandidatin bringt ekligen Glücksbringer mit
Zum 18. Jubiläum von „Wer wird Millionär“ gab es ein 18-Jährigen-Special. Eine Kandidatin überraschte dabei mit einem besonderen Glücksbringer.
Igitt! „WWM“-Kandidatin bringt ekligen Glücksbringer mit
„Humanitäre Katastrophe“: Puerto Rico verlangt Hilfe aus Washington
Hurrikan „Maria“ hat die Karibikinsel Puerto Rico verwüstet. Der Gouverneur bittet das Weiße Haus, die US-Bürger in dem Außengebiet nicht zu vergessen. Nach längerem …
„Humanitäre Katastrophe“: Puerto Rico verlangt Hilfe aus Washington
Vulkan auf Vanuatu spuckt Feuer und Asche: Einwohner fliehen
Auf einer der Inseln des Pazifikstaates Vanuatu ist am Dienstag der Vulkan Manaro ausgebrochen. Die Behörden verhängten über die gesamte Insel Ambae mit ihren insgesamt …
Vulkan auf Vanuatu spuckt Feuer und Asche: Einwohner fliehen

Kommentare