Mitarbeiterinnen fühlten sich belästigt

Bäcker wegen Penis-Torte verklagt

Salzburg - Ein Bäckermeister aus Salzburg ist von zwei Mitarbeiterinnen wegen sexueller Belästigung auf 3000 Euro verklagt worden, weil er ihnen eine Torte in Phallus-Form präsentiert hatte.

Weil sich beim Prozessauftakt vor dem Arbeitsgericht Salzburg am Donnerstag ein Vergleich abzeichnete, wurde das Verfahren vorläufig ausgesetzt. Über den Inhalt der Einigung bewahrten die Beteiligten Stillschweigen, damit in der Heimatgemeinde des Beklagten „wieder Ruhe einkehrt“.

Die Torte hatte die Gestalt eines erigierten Penis. Der Bäcker hatte sie in der Backstube den Frauen mit den Worten gezeigt, sie würden nun „etwas Gescheites sehen“.

Der Bäcker erklärte, die Mitarbeiterinnen sollten über das Verkaufsprodukt Bescheid wissen, es bestehe eine große Nachfrage für Polterabende. Er habe die Frauen nicht belästigen wollen. Die Frauen sagten, sie seien von dem Bäcker inzwischen entlassen worden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tote in der Schweiz: Dieses Video zeigt den katastrophalen Bergrutsch
Nach einem Bergrutsch im Südosten der Schweiz werden acht Menschen vermisst, darunter auch Deutsche.
Tote in der Schweiz: Dieses Video zeigt den katastrophalen Bergrutsch
Polizei sucht nach weiteren Leichenteilen von toter Journalistin
Die Polizei in Kopenhagen hat am Donnerstag die Suche nach weiteren Leichenteilen der getöteten schwedischen Journalistin fortgesetzt.
Polizei sucht nach weiteren Leichenteilen von toter Journalistin
Gedenken an die Opfer des Amatrice-Erdbebens
Rom (dpa) - Ein Jahr nach dem verheerenden Erdbeben in Italien mit fast 300 Toten haben die Bewohner der besonders betroffenen Stadt Amatrice mit einem Fackelzug der …
Gedenken an die Opfer des Amatrice-Erdbebens
Auto gerät in Geschäftsstraße: Frau tot, sechs Verletzte
Mit hohem Tempo rast ein Autofahrer durch eine Geschäftsstraße. Eine Frau kommt ums Leben, ihre Tochter wird lebensgefährlich verletzt. Der Fahrer hatte wohl …
Auto gerät in Geschäftsstraße: Frau tot, sechs Verletzte

Kommentare