+
Sooooo heiß: Das Shooting für den Bauernkalender 2014.

Heiße Bilder aus Schweizer Kuhställen

Bauernkalender: So sexy war das Casting

München - Der Schweizer Bäuerinnenkalender erscheint 2014 zum zehnten Mal. Beim Casting zeigten sich die Amateurmodels schon mal von ihrer schönen Seite. 

Schon zum zehnten Mal kamen die Bäuerinnen und Bauern aus der gesamten Schweiz zusammen, um für den Kalender 2014 Modell zu stehen.

In der Jury saßen mit der ehemaligen Miss Schweiz, Christa Rigozzi, und dem Ex-Mister Schweiz, Renzo Blumenthal, echte Profis. Wir zeigen Ihnen die Bilder vom Foto-Shooting. Die Jucker Farmart in Seegräben bei Zürich diente dafür als Kulisse.

Insgesamt waren 50 Bauerntöchter und junge Landwirte angereist, die ihren Bezug zum Landleben nachweisen mussten. Die Auflage des Kalenders beträgt 20.000 Stück.

Bäuerinnenkalender 2014: Bilder vom Foto-Shooting

Neuer Bauerkalender: So sexy war das Casting

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare