+
Sooooo heiß: Das Shooting für den Bauernkalender 2014.

Heiße Bilder aus Schweizer Kuhställen

Bauernkalender: So sexy war das Casting

München - Der Schweizer Bäuerinnenkalender erscheint 2014 zum zehnten Mal. Beim Casting zeigten sich die Amateurmodels schon mal von ihrer schönen Seite. 

Schon zum zehnten Mal kamen die Bäuerinnen und Bauern aus der gesamten Schweiz zusammen, um für den Kalender 2014 Modell zu stehen.

In der Jury saßen mit der ehemaligen Miss Schweiz, Christa Rigozzi, und dem Ex-Mister Schweiz, Renzo Blumenthal, echte Profis. Wir zeigen Ihnen die Bilder vom Foto-Shooting. Die Jucker Farmart in Seegräben bei Zürich diente dafür als Kulisse.

Insgesamt waren 50 Bauerntöchter und junge Landwirte angereist, die ihren Bezug zum Landleben nachweisen mussten. Die Auflage des Kalenders beträgt 20.000 Stück.

Bäuerinnenkalender 2014: Bilder vom Foto-Shooting

Neuer Bauerkalender: So sexy war das Casting

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Portugal und Spanien trauern um die Opfer der Waldbrände: Mindestens 45 Menschen sind in den Flammen ums Leben gekommen, mehrere Dutzend weitere wurden verletzt.
Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Der vor fast zwei Wochen in einer Neusser Wohnung mit lebensbedrohlichen Verletzungen gefundene Junge ist tot.
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Halle (dpa) - Drei Höhlenlöwen jagen ein Mammut und ihr Junges - diese Szene mit den lebensecht erscheinenden Tieren ist beim Landesmuseum Halle in Sachsen-Anhalt …
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 
Es ist nur ein kurzes Stück, doch es ist ganz schön teuer: 189.000 Euro soll ein Landwirt in Schleswig-Holstein für den Straßenausbau zahlen. Ursprünglich sollte der …
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 

Kommentare